Suche

Backstage beim radio B2 SchlagerOlymp: DJ Ötzi, Bernhard Brink und Annemarie Eilfeld

Backstage beim radio B2 SchlagerOlymp: DJ Ötzi, Bernhard Brink und Annemarie Eilfeld © Volker Neumüller

Wer hätte eine solche Kulisse erwartet? Mehr als 20.000 Menschen strömten am vergangenen Wochenende nach Lübars bei Berlin und feierten mit den großen Stars der Schlagerbranche.

Am nördlichen Zipfel von Reinickendorf bebte am Wochenende der Boden. Schlagerstars wie Bernhard Brink, DJ Ötzi, Nino de Angelo, Annemarie Eilfeld und Ute Freudenberg waren zu Gast beim großen SchlagerOlymp, der vom Radiosender radio B2 präsentiert wurde. Der Schlager boomt, und der SchlagerOlymp ist nicht zuletzt auf Grund der enormen Nachfrage ein echter Stimmungsgarant: 2012 kamen 1000 Zuschauer. Vergangenes Jahr 12.000. Dieses Jahr sind es fast 20.000. Nächstes Jahr könnten es, so die Veranstalter, bis zu 35.000 sein. Soviel Platz ist noch auf dem Gelände.

Das Ticket war mit 20 Euro sehr erschwinglich, und daher konnten sich die Veranstalter über ein volles Haus freuen. Die Stimmung war berauschend, auch wenn das Wetter nicht immer mitspielte. Die zahlreichen Gäste, die sich bei Currywurst, Bier und Cocktails bei Laune hielten, konnten sich über ein echtes Staraufgebot freuen. Neben der Moderatorin Annemarie Eilfeld, die gekonnt durch das Programm führte, traten Stars wie DJ Ötzi, Bernhard Brink, Nino de Angelo, Ute Freudenberg, Olaf Berger, Marry, Buddy, Chris Roberts, Andreas Martin und viele weitere Stars auf.

Worin liegt der Erfolg des Schlagers (das haben wir nicht nur die Besucher gefragt)? „Die Texte sind nicht mehr so lyrisch wie früher“, sagt Olaf Schenk, früher, als noch ein Zug nach Nirgendwo fuhr und so. Schenk ist einer der Organisatoren des Schlagerolymps und spielt selbst in der Band Olaf?[&]?Hans. „Heute sind die Texte viel spontaner, lebenslustiger“, sagt er und ergänzt den wunderschönen Satz: „Das ganze muss Spaß machen. Und wer möchte schon keinen Spaß haben? Wir wollen Spaß haben. Und deshalb machen wir den Spaß auch mit.“

Schlager.de war natürlich live vor Ort und konnte backstage einige Interviews für die neue Rubrik „Der Prinz trifft…“ führen. Unser Schlager.de-Moderator Chris Prinz ist natürlich auch live aufgetreten und bekam nach seinem Auftritt alle Stars vor sein Mikrofon… Schaut mal rein!

Kleiner Hinweis: In der nächsten Ausgabe von „Der Prinz trifft…“ wird Chris die Sängerin Linda Hesse interviewen. Ihr habt die Möglichkeit, Eure Fragen an die 27-jährige Künstlerin auf unserer Facebook-Seite zu hinterlassen.

Zitate: Berliner Zeitung

Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder