Suche

Beatrice Egli – Einen Platz in der DSDS-Jury kann ich mir nicht vorstellen

Beatrice Egli – Einen Platz in der DSDS-Jury kann ich mir nicht vorstellen

In den vergangenen Tagen erreichten uns viele Zuschriften und eMails, in denen Ihr uns gefragt habt, wann denn endlich das Interview mit Beatrice Egli erscheint. Die gute Nachricht: Hier ist es! Wir freuen uns, dass wir Beatrice für eine weitere Folge von „Der Prinz trifft“ vor unsere Kamera und unser Mikrofon bekommen haben. Mit Chris Prinz hat die sympathische Schweizerin über ihr neues Album „Bis hierher und viel weiter“ und ihr Privatleben gesprochen.

Auf dem neuen Album verbinden sich zwei Extreme: Schlager und Pop, Tradition und moderne Discosounds. Auf „Bis hierher und viel weiter“ offenbart sie eine weitere, größtenteils noch völlig unbekannte Facette: Ihre melancholische, nachdenkliche und auch verletzliche Seite. Aus den anfänglichen „Glücksgefühlen“ erwuchs die „Pure Lebensfreude“, die sich heute noch vertieft und in eine andere Richtung entwickelt hat: „Verspielt erwachsen“, wie sie selbst diese neue Nuance nennt. „Diese ruhigere, nachdenkliche Beatrice gab es natürlich schon immer – jetzt gibt es sie auch musikalisch! Durch meine eigenen Texte zeige ich auch eine andere Seite von mir; ich öffne eine weitere Tür zu meiner Seele. Ich habe gelernt, auf mein Herz zu hören und genau das niederzuschreiben, was ich fühle. Es wäre für das Publikum doch langweilig, wenn es schon auf dem ersten Album alles zu sehen bekommen hätte und es auf den weiteren Platten nichts mehr zu entdecken gäbe! So mache ich Türchen um Türchen auf und bin natürlich sehr froh darüber, immer neue Facetten von mir zeigen zu dürfen.“

Ihr hattet die Möglichkeit auf unserer Facebook-Seite und via eMail Fragen an Beatrice zu stellen, die wir ihr dann gestellt haben. Natürlich haben wir mit ihr über DSDS gesprochen, aber auch die Frage gestellt, inwiefern sich ihr Leben in den letzten anderthalb Jahren verändert hat.

Wir wünschen Euch viel Spaß mit dem Interview und hoffen, dass es Euch gefällt! Bitte vergesst nicht, dass Ihr für Beatrice auch bei der Wahl zum SchlagerStar2014abstimmen könnt.Hier geht es zur Abstimmung!

 

Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder