Suche

Norman Langen – Das neue Video zu “Ich wähl’ deine Nummer”

Norman Langen – Das neue Video zu “Ich wähl’ deine Nummer” © Christian Barz

Norman Langen – Das neue Video zu “Ich wähl deine Nummer”

Kaum zu glauben, dass der ehemalige DSDS- Kandidat, der 2011 bei der achten Staffel den 6. Platz unter den männlichen Kandidaten erreichte, sich in der Schlagerszene so weit nach vorn arbeiten konnte.

Seine Fans auf Mallorca sind wohl maßgeblich daran beteiligt, dass er sich hier auf dem Festland (in Deutschland) einen Namen machen konnte. Doch auch hierzulande erfreut er sich großer Beliebtheit, schließlich gehört er in diesem Jahr nicht zum ersten Mal bei den OLE-Großveranstaltungen zu den Top-Acts.

In diesem Sommer hat Norman Langen gemeinsam mit seinem erfahrenen Kollegen Matthias Reim das 3. Studio-Album mit dem Titel „Ich wähl’ deine Nummer“ aufgenommen. So eindringlich, wie der Titel ist auch der Text. Es überrascht nicht, wenn das Video beim Gute-Laune-TV schnell zu einem Renner geworden ist. Offensichtlich spricht er den Zuhörern ganz und gar aus dem Herzen.

Gemäß seinem Motto „Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum“ verfolgte Norman Langen schon früh sein Ziel einer musikalischen Karriere: Nach eigenen Angaben stand er bereits mit 13 Jahren das erste Mal auf einer Bühne. Im Jahr 2000 wurde er dann Mitglied der Band „The Crew“ und agierte zugleich als Backgroundsänger in der Formation „TAMO“. 2002 wechselte er – unter dem Künstlernamen „Sam G´erome“ – zur Boyband „bexcess“, welche sich etwas später in „Manhattan“ umbenannte. Um seine stimmlichen Fähigkeiten auszubauen, begann er in diesem Jahr zudem eine zweijährige Gesangsausbildung am Theater Aachen.

2009 besann er sich wieder auf seinen bürgerlichen Namen, kehrte seiner Band den Rücken und konzentrierte sich stärker auf eine Solo-Karriere. Dem breiten Publikum ist Norman Langen aber erst seit 2011 durch seine Teilnahme an der 8. Staffel der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ bekannt. Zwar konnte der damals 26-jährige, der seine Auftritte ausschließlich mit Schlagertiteln bestritt, lediglich den 7. Platz erringen, doch stellte das Format für Norman Langen eine hervorragende Gelegenheit dar, sein Können unter Beweis zu stellen und Kontakte zu knüpfen.

So folgten für den Newcomer nicht nur Live-Auftritte in diversen Clubs, auf Veranstaltungen und im Fernsehen, sondern auch ein Plattenvertrag, so dass Norman Langen Mitte 2011 sein erstes Studioalbum „Pures Gold“ veröffentlichen konnte. Neben vier eigenen Stücken finden sich auf dieser Scheibe, an der unter anderem Jürgen Drews als Gastsänger mitwirkte, vor allem Neuinterpretationen bekannter Schlager. Die gleichnamige Single-Auskopplung dieses Albums erreichte Platz 11 der deutschen Single-Charts.

Auch das im Januar 2013 veröffentlichte Album „100 % Norman“, zu welchem Langen den Titel „Mein Engel“, der seiner Lebensgefährtin gewidmet ist, selbst vorproduziert hat, schaffte es unter die Top 50 der deutschen Charts.

Hier gibt es das Video zur neuen Single “Ich wähl’ Deine Nummer”

Schlager.de auf Instagram

Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder