Suche

Andre Rieu erobert die Charts mit “Eine Nacht in Venedig”

Andre Rieu erobert die Charts mit “Eine Nacht in Venedig” © Universal Music

Erst Ende Oktober erschien das neue Album “Eine Nacht in Venedig”, und schon hat es Platz 50 der deutschen Albumcharts und Platz 4 der Britischen Charts erklommen.

Seine Liebeserklärung an Italien enthält eine Auswahl der beliebtesten italienienischen Melodien „O sole mio“, „Volare“, „Azzurro“, „Santa Lucia“, „Tiritomba“; die berühmte Barcarole von Jacques Offenbach, ebenfalls im Programm der Lagunenwalzer von Johann Strauß und die Toselli-Serenade.

“Ich werde in fast jedem Interview gefragt, ob ich ein Romantiker bin. Natürlich bin ich das! Venedig, La Serenissima, ist für mich der Inbegriff der Romantik. Deshalb ist mein neues Album eine Liebeserklärung an Italien und die fantastische Musik dieses Landes. Und ich hoffe, es wird in Ihnen, liebes Publikum die schönsten Erinnerungen wecken.”, verrät André Rieu.

Neben den bekannten Stücken beinhaltet die CD auch drei neue Highlights „Love in Venice“, „La Gondola“ und „Bella Tarantella“, die eigens von ihm für dieses Album komponiert wurden.

André Rieu ist nicht nur der derzeit talentierteste Violinist weltweit, sondern wohl auch der erfolgreichste mit mehr als 35 Millionen verkauften DVDs und CDs. So erhielt er sage-und-schreibe 411 mal Platin und 171 mal Gold und kontinuierlich Nominierungen der Billboard Charts.

Zu Beginn nächsten Jahres beehrt uns der große Meister in 18 verschiedenen Städten auf seiner Tournee “Eine Nacht in Venedig”durch Deutschland. Wir freuen uns.

Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder