Suche

Sigrid & Marina und Semino Rossi begeistern beim Salzburger Alpenadvent!

Sigrid & Marina und Semino Rossi begeistern beim Salzburger Alpenadvent!

„Das Jahr macht langsam zu“ … so singen es Sigrid [&] Marina auf Ihrer neuen Weihnachts-CD „Heimatgefühle zur Weihnachtszeit“ Die Tage werden kürzer, die sonst so hektische Zeit hoffentlich etwas stiller, und die in diesem Jahr verbleibenden Konzertabende besinnlicher. Schlager.de hatte die Gelegenheit, ein besonderes Event in Zell am See im Salzburger Land zu besuchen, den Salzburger Alpenadvent. Im festlich geschmückten Ferry Porsche Congress Center fanden sich zahlreiche Musikfreunde zusammen, um mit den überragenden Stimmen des volkstümlichen Schlagers einen ganz besonderen Abend zu erleben. Die Samtstimmen aus dem Salzkammergut, Sigrid und Marina, eröffneten den Abend mit einem Einzug mit einem Weihnachtslicht in die Halle, einfach perfekt ohne jede Technik gesungen! Einfach Stimmen, die überzeugen, und die gemeinsam so harmonisch klingen, wie es wohl nur bei Schwestern möglich ist. Gedichte und Geschichten, oft fröhlich und doch mit einem Anreiz zum Nachdenken, wundervolle Titel, auch aus dem neuen Album, da kommt schon weihnachtliche Stimmung auf.

Ein glänzend aufgelegter Semino Rossi mit seinen 3 Backgroundsängerinnen führte die Zuschauer durch den zweiten Teil, in dem die Zuschauer kaum zu sitzen kamen. Natürlich gab es die üblichen Blumen und vor allem die Schokoladengeschenke, denen der sympathischen Semino sicher etwas Gewicht verdankt. Aber er macht einfach Spaß, spart nicht an Selbstironie und vor allem nicht an tollen Titeln. Aber er wollte den Zuschauern auch etwas Besonderes bieten, das nicht in jedem Konzert oder Auftritt enthalten ist. Also hängte er sich selbst die Gitarre um, und begleitete sich bei einigen Titeln selbst, ohne jede weitere technische Unterstützung. Einfach so, wie er es so lange als relativ unbekannter Musikant getan hat, bevor er entdeckt wurde. Einfach beeindruckend!

Schlager.de hat diesen Abend genossen und wünscht allen Lesern noch eine friedliche, besinnliche Adventszeit mit guter Musik.

Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder