Die 10 beliebtesten Schlagersänger

Die 10 beliebtesten Schlagersänger © Gerald Lobenwein/PR

Das sind die 10 beliebtesten Schlagersänger

Wer ist Euer Idol? Ist es Andreas Gabalier, Matthias Reim, Roland Kaiser oder jemand ganz anderes? Wir haben uns gefragt, welche Schlagersänger die erfolgreichsten sind und hier ein Ranking für Euch erstellt. Hier sind die Männer unter sich. Auf der Bühne machen sie alle eine Top-Figur, doch wem steht das Mikrofon in der Hand Eurer Meinung nach am meisten? Wessen Lieder beeindrucken Euch und welche Stimmen gehören zu Euren persönlichen Top 10? Wir haben hier für Euch ein Ranking zusammengestellt, das sich an den „Gefällt mir“-Angaben der Facebook-Profile der Schlagerstars orientiert und Ihr dürft gespannt sein. Hier haben einige Stars unglaublich viele Fans und damit gehören sie wohl zweifelsfrei zu den beliebtesten Stars der Branche.

Hättet Ihr das gedacht?

1. Andreas Gabalier (506.807 Fans)

Andreas Gabalier ist Euer Schlagerkönig. Er startete 2009 eine rasante musikalische Karriere. Schon vorher nahm er im eigenen kleinen Studio im Keller einige Songs auf und vermarktete seine CDs selbst über das Internet. Durch Bekannte und Verwandte lernte er jedoch Klaus Bartelmuss kennen, den Eigner von Stall-Records. Kurz darauf erschien das erste professionell produzierte Album und der erste TV-Auftritt im „Musikantenstadl“ folgte. Im April 2011 wurde Andreas Gabalier auch dem deutschen Publikum ein Begriff, als er bei Carmen Nebel auftrat. Seine Musik gefiel dem Publikum so gut, dass das in Deutschland nicht veröffentlichte Lied „I sing a Liad für di“ als Digitaltrack zum Verkaufsschlager wurde. Hier begann der Erfolg, der bis heute anhält und zweifelsfrei einer der größten der vergangenen Jahre ist.

2. Ross Antony (265.635 Fans)

Ross Antony verdankt einen besonderen Karriereschub der Castingshow „Popstars“, deren Jury ihn 2001 zum Mitglied der Gruppe „Bro´Sis“ wählte. Bevor der britische Künstler im Juni 2013 sein erstes Solo-Album „Meine neue Liebe“, welches eine Sammlung neu interpretierter deutscher Schlager enthält, sowie im darauf folgenden Oktober die daraus ausgekoppelte Single „Do You Speak English“ veröffentlichte, präsentierte er im Dezember 2011 die CD „Two Ways“, welche eine Gemeinschaftsproduktion mit seinem Lebenspartner, dem Opernsänger Paul Reeves, darstellt. Darüber hinaus ist Ross Antony als Entertainer, Moderator oder Schauspieler immer wieder an diversen Fernsehprojekten beteiligt: Beispielsweise durfte das Sat.1-Magazin „Blitz“ im Rahmen der Soap-Doku „Ross [&] Paul in Love“ die Hochzeitsvorbereitungen des Paares begleiten.

3. Matthias Reim (237.572 Fans)

Matthias Reim begann seine musikalische Karriere als Komponist. Er textete und komponierte für Jürgen Drews, Roberto Blanco und weitere bekannte Schlagersänger. Mit den Bands “Fallen Dice” und “Fair Fax” veröffentlichte er erste eigene Platten, die aus kommerzieller Sicht jedoch floppten. Seinen Durchbruch feierte Matthias Reim, nachdem er ein Kassetten-Tape mit einem selbst komponierten Song an den Fernsehmoderator Wim Thoelke schickte. Dieser lud den Sänger in seine Sendung ein, wo er „Verdammt´ ich lieb Dich“ erstmals einem größeren Publikum präsentieren durfte.

4. DJ Ötzi (208.036 Fans)

DJ Ötzi nahm 1995 an einem Karaoke-Wettbewerb teil, bei dem man auf ihn aufmerksam wurde. Im Anschluss an diesen Wettbewerb arbeitete er als Animateur, DJ und Sänger in verschiedenen Ländern. Gegen Ende der neunziger Jahre erhielt er von dem Produzententeam Ultimatief einen Vertrag, dem die Arbeit an dem ersten Album folgte. Im Jahr 1999 landete dann das Kollektiv Anton feat. DJ Ötzi mit dem Titel „Anton aus Tirol“ einen Megahit im deutschsprachigen Raum. Das Lied hielt sich 75 Wochen in den österreichischen Charts und ist bis heute die meistverkaufte Single aus Österreich.

5. Wolfgang Petry (178.570 Fans)

Wolfgang Petry singt mit so viel Gefühl, dass man die Echtheit seiner Songs spürt. Entdeckt wurde er von dem Produzententeam Hendrik/Hartmann bei einem Auftritt in einer Disco. Seinen ersten Hit landete er 1976 mit „Sommer in der Stadt“ (1976), der ihm die Türen in die großen Medien öffnete. Im selben Jahr hatte er einen Auftritt in der ZDF-Hitparade, wo er vom Publikum auf Platz drei gewählt wurde. Einige Zeit noch trat Wolfgang Petry mit Playbackmusikern auf, bis er 1996 eine eigene Band suchte.

6. Michael Wendler (106.711 Fans)

Michael Wendler, der gelernte Speditionskaufmann gehört heute zu den Goldjungen des deutschen Schlagers, denn er erhielt über mehrere Jahre hinweg zahlreiche goldene Schallplatten für seine verkauften Alben. Zu den bekanntesten Ohrwürmern gehören wohl „Sie liebt den DJ“ und „Wenn alle Stricke reißen“. Eine Karriere in den USA strebte der Sänger wohl ebenfalls an, so präsentierte er seinen Superhit „Sie liebt den DJ“ zwischenzeitlich auch auf Englisch. Besondere Erfolge feiert er jedoch bisher mit seinen Popschlagern auf der Ferieninsel Mallorca.

7. Semino Rossi (66.293 Fans)

Semino Rossi kam im Jahr 1985 erstmalig nach Europa, um hier mit der Musik Geld zu verdienen. Im Jahr 2001 bekam Semino Rossi dann einen Plattenvertrag. Seit dieser Zeit setzte sich die Erfolgsgeschichte des gebürtigen Argentiniers unaufhaltsam fort. Im Jahr 2004 trat er zum ersten Mal in einer Fernsehsendung auf und wurde so in Deutschland einem größeren Publikum bekannt. Sein fünftes Album „Ich denk an dich“ erreichte 2006 in den deutschen und österreichischen Charts den ersten Platz, was auch für seine Plattenfirma “Koch Universal Music” einen bis dato nie da gewesenen Erfolg darstellte. Im darauffolgenden Jahr tourte Semino Rossi erstmals als Solo-Künstler.

8. Bernhard Brink (54.636 Fans)

Bernhard Brink unterschreib bei der Plattenfirma Hansa Records seinen ersten Platten-Vertrag. Der Titel „Liebe auf Zeit“, aus dem Jahr 1977, ist bis heute mit einem 13. Platz in den Charts sein größter Chart-Erfolg. In den neunziger Jahren moderierte er immer häufiger Schlager-Sendungen im Fernsehen, wie beispielsweise „Das deutsche Schlager-Magazin“ oder die „Schlager des Jahres“ im MDR. Bernhard Brink ist auch verstärkt als Radiomoderator tätig und präsentiert auf Antenne Brandenburg die Sendung „Sonntagsvergnügen“ mit Popsongs und Schlager.

9. Roland Kaiser (48.908 Fans)

Roland Kaiser machte nach seinem Abschluss der Schule eine kaufmännische Ausbildung. In seiner Freizeit verdiente sich Kaiser ein Zubrot als Sänger auf Veranstaltungen. Eines Tages entdeckte ihn der Musikproduzent Gerd Kämpfe. Gemeinsam mit Peter Wagner produzierte Kämpfe fortan die musikalischen Veröffentlichungen Roland Kaisers. 1974 kam dann die erste Single von Roland Kaiser mit dem Titel „Was ist wohl aus ihr geworden?“ auf den Markt.

10. Heino (27.926 Fans)

Heino bekam im Alter von 10 Jahren ein Akkordeon von seiner Mutter geschenkt, wodurch er einen ersten Einblick in die Welt der Musik erhielt. 1965 bekam Schlagerstar Ralf Bendix dann Heinos kräftigen Bariton zu hören und er war sofort begeistert. Er bot ihm an, von nun an Schallplatten aufzunehmen. So kam der Erfolg. Mit seinem letzten Album „Mit freundlichen Grüßen“ hat Heino allerdings eine völlig andere Musikrichtung eingeschlagen. Dieses Experiment brachte ihm eine goldene Schallplatte ein und führte ihn zu einem Auftritt bei dem legendären Heavy Metal Festival “Wacken Open Air“.

Macht mit bei unserem großen Voting!

1 Kommentar

  1. Silke Großbach (06.09.2017 - 12:15 Uhr)

    In der Liste der beliebtesten Deutschen Schlagersänger fehlen so einige, wo ich der festen Überzeugung bin, dass diese unbedingt dazu gehören . Diese sind. G. G. Anderson, Jürgen Drews, Andy Borg. Olaf, der Flipper. ich kann absolut nicht nachvollziehen, dass diese Sänger in dieser Liste fehlen. Das verstehe ich wirklich nicht.

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder