Suche

Beatrice Egli startet im Sommer mit eigener Fernsehshow

Beatrice Egli startet im Sommer mit eigener Fernsehshow © Ben Wolf / Universal Music

„Die große Show der Träume” – so soll sie heißen, die neue Musik-Sendung, die Beatrice Egli moderieren wird. Es wird eine neue Casting-Show sein, die neue Talente aus den unterschiedlichsten Musik-Sparten präsentieren wird.

Natürlich werden zudem schon international bekannte Star-Gäste auftreten. Ausgestrahlt wird die Sendung im Ersten und im SRF, ein genauer Termin steht noch nicht fest. Allerdings wurde der Termin für die Aufzeichnung für den 19. Juni 2015 in München angekündigt.

«Es kribbelt und vibriert, meine erste eigene TV-Show», erklärt Egli beglückt. «Das ist eine grosse Ehre und Herausforderung, der ich mich mit voller Leidenschaft stellen werde. Träume braucht jeder und diese Sendung bietet die Chance, Träume wahr werden zu lassen.»

Erst Mitte Zwanzig und schon Moderatorin einer Personality-Show

Die Mittzwanzigerin (26) Beatrice Egli, die gerade erst vor zwei Jahren selbst bei der Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“ entdeckt wurde, wird sich in ihrer eigenen Show selbst auf die Suche nach Nachwuchstalenten machen. Das hätte sie sich bestimmt nicht vorstellen können, als sie 2013 als Siegerin von „DSDS“ bekannt wurde. Oder vielleicht doch? Wenn man sich die Titel ihrer Songs ansieht, könnte man annehmen, sie hätte zumindest eine Ahnung von dem gehabt, was ihr bevorsteht, wenn sie singt: „Bis hierhin und viel weiter.“ oder „Auf die Plätze, fertig, ins Glück“.

Letztes Jahr erhielt sie den Echo in der Nominierung des „Newcomer des Jahres – International“ und zum zweiten Mal die Auszeichnung „Die Eins der Besten“ von Florian Silbereisen. Dies ist ein bemerkenswerter Aufstieg für die junge im Päffikon aufgewachsene Schweizer Sängerin, die in sensationell kurzer Zeit beachtliche Erfolge aufweisen kann.

Sicherlich durchströmen sie nun „Glücksgefühle“. Wir von Schlager.de freuen uns mit ihr und denken, dass es bei ihr “…erst richtig anfängt“.

Schlager.de auf Instagram

Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder