Suche

Carmen Nebel: “Andy Borg soll schnell eine neue Show bekommen”

Carmen Nebel: “Andy Borg soll schnell eine neue Show bekommen”

Es war ein Schock für alle Fans des Musikantenstadls:Vor wenigen Wochen ließen die Verantwortlichen von ARD, ORF und SRF in München verlauten, dass der Moderator Andy Borg (54) das beliebte TV-Format nach dem Sommer-Open-Air aus Pula nicht mehr moderieren wird. Es solle „eine neue Art der Präsentation” geben – „inhaltlich wie personell”, so die Begründung damals.

Am letzten Freitag wurde bekannt, dass die beliebte TV-Moderatorin Carmen Nebel (58) ihren Vertrag beim ZDF um weitere 2 Jahre verlängerte. Noch vor wenigen Jahren plante das ZDF die Absetzung des Formats „Willkommen bei Carmen Nebel“, weil auch hier die Verantwortlichen das Programm verjüngen wollten.

In der aktuellen Ausgabe der „BILD am Sonntag“ meldet sich Carmen Nebel nun erstmals zur Verlängerung des Vertrages zu Wort: „Ein klares Signal, dass man im ZDF noch auf Musikshows und Zuschauerzufriedenheit setzt“, so die Moderatorin. „Das freut mich natürlich besonders in Zeiten, in denen man woanders verstärkt auf reine Verjüngung setzt.“ – ein kleiner Seitenhieb in Richtung ARD.

Fans fordern Andy Borg als Moderator des Stadls

Die Nachricht, dass Andy Borg den Stadl nicht mehr moderieren wird, hat bei den Fans einen großen Protest ausgelöst. In den sozialen Netzwerken bildeten sich zahlreiche Gruppen und Petitionen, die die Fortsetzung des Formats MIT dem Moderator fordern.

Aus diesem Grund spricht die Moderatorin mit ihrem Wunsch, dass „Andy Borg bitte schnell eine neue Show bekommen solle“, den Fans aus der Seele. Am Gründonnerstag, 2. April 2015, präsentiert Carmen Nebel die nächste Ausgabe ihrer Show „Willkommen bei Carmen Nebel“.

Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder