Suche

Andrea Bergs neue CD wird mit Spannung erwartet

Andrea Bergs neue CD wird mit Spannung erwartet © Zena Holloway

So manches Mal fragt man sich, ob Andrea Berg mehr Stunden am Tag zur Verfügung hat als andere Menschen. Nach ihrer großartigen “Atlantis”-Tournee scharren ihre Fans ganz ungeduldig mit den Hufen und können nicht genug von Bergs musikalischen Highlights bekommen, es kaum erwarten, wieder neue Songs und Lieder live von und mit der Künstlerin zu hören.

Doch dieser Wunsch muss noch ein wenig auf sich warten lassen. Andrea Berg ist ja nicht nur mit Leib und Seele Sängerin, sondern auch seit dem 01. April. 2015 Hotelière in Kleinaspach. Sie eröffnete mit ihrem Mann “s´Dörfle”, eine wunderschöne im idyllischen Schwabenländle gelegene Luxuswohnanlage. Von der Konzeption bis zum Nähen der Gardinen, Gestalten der Tischdecken oder Wanderrucksäcken für die Gäste erfüllte sich Berg einen großen Traum und steckte viel Liebe zum Detail in die Ausführung der Wohnräume, einzig darauf bedacht,ihren Gästen ein behagliches, authentisches und erholsames Urlaubsdomizil zu bieten.

Die Veröffentlichung einer neuen CD kann noch dauern

“Ich möchte jetzt mal zu Hause sein.”, damit meint die sympathische Sängerin wohl, sich in Kleinaspach selbst einen Überblick zu verschaffen, wie ihr Lebenstraum bei den Einwohnern und den Gästen ankommt. Das Ernten, was man sät und sich die Zeit nehmen, die Früchte ihrer Arbeit ernten zu können. Somit wird es mit der Veröffentlichung einer neuen CD noch etwas dauern. Auch musikalische Themen müssen reifen und brauchen Zeit zur Muße. Die nötige Ruhe findet sie definitiv in Kleinaspach. Dort findet sie Inspirationen durch die Begegnungen mit den Gästen, deren Geschichten und letztendlich ihr turbulentes Leben selbst. 2016, vielleicht aber auch erst 2017 werden wir dann ein neues Album erwarten können, das hoffentlich genauso erfolgreich sein wird, wie ihr aktuelles “Atlantis”-Album. Denn wir wissen alle: “Gut Ding’ braucht Weile”.

Schlager.de auf Instagram

Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder