Suche

Seelenbahnen – Die Tournee 2015 mit Roland Kaiser & Band

Seelenbahnen – Die Tournee 2015 mit Roland Kaiser & Band © Christine Kröning/Schlager.de

Brandneue Songs zusammen mit den größten Kaiser-Hits aus 40 Jahren, so präsentierte sich der Kaiser am Freitag in der ausverkauften Dortmunder Westfalenhalle. Er empfinde es immer noch als großes Glück, Musik als Beruf ausüben zu dürfen, denn für ihn ist die Musik pure Lebensfreude und das merkt man vom ersten bis zum letzten Ton, so der Kaiser.

Untermalt werden die kurzen Pausen stets durch ROLAND ROLAND Rufe und „Oh wie ist das schön“ ein Gänsehautgefühl nicht nur für den Künstler, sondern auch für seine Fans, die genau an dieser Stätte vor 5 Jahren miterleben mussten, wie Roland Kaiser sich durch seine Lungenkrankheit geschwächt vorzeitig verabschieden musste. Nun geht es ihm wieder gut und das ist für viele ein wunderbares Erlebnis. Am Freitag sah man den besten Kaiser aller Zeiten auf der Bühne!

Songs wie „Santa Maria“ oder „Joana“ begeistern die Fans

Für das aktuelle Album „Seelenbahnen“ arbeitete Roland Kaiser mit hochkarätigen Künstlern zusammen wie Till Lindemann von Rammstein , Götz von Sydow und vor allem der erfrischenden Maite Kelly, die ihm unter anderem das Duett „Warum hast Du nicht Nein gesagt“ auf den Leib geschustert hat und bisher schon über 2 Millionen Mal bei YouTube angeklickt wurde. Ein echter Ohrwurm.

Wie facettenreich sein neues Album gestaltet ist, bewies er mit Songs wie“Sag bloß nicht Hello“, „Ich fege die Sterne zusammen“, „Meine Welt hat zwei Gesichter“, oder „Und sie war die Musik“. Besonders war auch seine Umsetzung seiner persönlichen Lieblingstitel wie „Strangers in the Night“, „New York, New York“ oder „My Way“ – große Songs von Legende Frank Sinatra.

Roland Kaiser auf den Spuren von Frank Sinatra

Ein wahres Hitfeuerwerk bekamen die Fans dann besonders im zweiten Teil des Abends zu hören. Lange haben sie auf seine größten Hits wie „Santa Maria“, „Ich glaub es geht schon wieder los“, „Joana“, „Dich zu lieben“ gewartet, die in Generationen begeistert haben und es nach wie vor tun!

Ein ganz großer Dank gilt der fantastischen Band! Achim Radloff als musikalischer Leiter hat es verstanden, Kaiser-Songs noch moderner und emotionaler zu gestalten. Die Sänger Achim Götz , Katharina Garrard und Christiane Eiben umrahmen die Arrangements dazu exzellent als Chor. Die hervorragende Tina Tandler am Saxophon gilt es ebenfalls noch hervorzuheben.

Ein musikalischer Hochgenuss waren die Zugaben! Fast eine halbe Stunde ließ es sich der Kaiser nicht nehmen, seine Fans mit Songs wie „Südlich von mir“ oder auch „Extreme“ zusammen mit seinem Gitarristen Detlef Goy zu begeistern.

Mit seinem letzten Song „Bis zum nächsten Mal“ sprach Roland seinen Fans aus der Seele.

Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder