Peter Wackel feiert seinen 1000. Auftritt auf Mallorca

Peter Wackel feiert seinen 1000. Auftritt auf Mallorca © Moments Fotography by Robin Boettcher

Von der Sonneninsel Mallorca ist ein Künstler nicht mehr wegzudenken: Peter Wackel! Heute feiert der sympathische Erlangener ein ganz besonderes Jubiläum und wir gratulieren. Unglaubliche 1000 Auftritte hat Peter Wackel, der mit bürgerlichem Namen Steffen Peter Haas heißt, bereits absolviert und die Partywütigen zum Toben gebracht.

So fing alles an

Lang ist es her, dass die Karriere von Peter Wackel, des 1977 in Erlangen geborenen Sängers, seinen Anfang auf Mallorca nahm. Schon früh war er musikalisch aktiv und lernte u.a. Gitarre, Orgel und Violine. Unter dem Pseudonym “Partynator” trat Wackel zunächst in heimischen Gefilden auf und schaute dann immer mehr über den regionalen Tellerrand. 1997 begann der damals noch unbekannte Sänger seine musikalische Laufbahn am legendären Ballermann 6. “4” hieß die damalige Single die Wackel dem ansässigen DJ in die Hand drückte und siehe da: Er spielte sie und Wackel durfte singen!

Eine Bilderbuchkarriere beginnt am Ballermann

Ausgestattet mit einer selbst mitgebrachten kleinen Soundmaschine, bekleidet mit einem Blümchen-Schlageranzug und mit viel Wackel-Power unterhielt der Künstler die Strandbesucher. Ab diesem Moment wurde Wackel zum Wiederholungstäter und kam alljährlich auf die Sonneninsel und mehrte seine Fan-Base langsam und stetig. Schon 1997 inszenierte Wackel seine erste “Fanreise” die es bis heute mit Partyreisen24 gibt. 1999 rief Peter, der mittlerweile seinen Künstlernamen “Partynator” in Peter Wackel umbenannt hatte, zu “Party, Palmen, Weiber und n´Bier” in den bekannten Locations Ballermann 6 und im Bamboleo in der Schinkelstrasse auf. Seine Gage bestand anfangs aus einem Bier, kein Scherz! Im Jahr 2000 erzielte Peter Wackel dann seinen Durchbruch. Sein Engagement im MEGA-PARK bis 2004 führte ihn direkt die Karriereleiter hinauf. Von dort ging es unaufhaltsam ins Oberbayern mit zwei Auftritten wöchentlich und seit 2006 tritt Wackel zusätzlich im Bierkönig auf und avancierte zum Lokalmatadoren. Mittlerweile ist er der meistgebuchte Künstler auf der Sonneninsel mit sage und schreibe 3 Auftritten pro Woche. Dieses Mammutprogramm absolviert er von April bis September und wird daher schon lange in einem Atemzug mit Schlagergrößen wie z.B. Matthias Reim oder Jürgen Drews genannt. Und das seit Jahren. Zwischen den Auftritten auf Deutschlands beliebtester Urlaubsinsel veranstaltete Wackel z.B. Galaveranstaltungen in Nürnberg und fachte beim Mooserwirt 2013 den “Hüttenzuber” an.

Aus Alt macht Neu

Die Besonderheit von Wackels Liedern ist die Fähigkeit des Künstlers aus bekannten und beliebten deutschsprachigen Schlagern neue und originelle Texte zu dichten. Diese Idee kam nicht nur bei den Fans, sondern auch bei der Musikindustrie gut an. 2005 unterschrieb der sympathische Partymacher einen Plattenvertrag bei EMI und hat seitdem 8 Alben rausgebracht. Die größten Hits sind u.a. die Neuinterpretation von Roland Kaisers Klassiker “Joana”, “Scheiß drauf! Mallorca ist nur einmal im Jahr” und “Kenn jetzt deinen Namen”. Zwischenzeitlich wechselte Wackel die Berufssparte und eröffnete sein eigenes Museum. Seit 2012 führt er sein Museum “Peter Wackels Partywelt” mit angeschlossenem Fanshop in Bairsdorf. Mit seinem Hit “Ladioo” schrieb Wackel Musikgeschichte. Der Hit war in dem Dokumentar-Film “Projekt Gold”, einem Projekt von Winfried Oelsner mehrmals zu hören, der darin den Weg der deutschen Nationalmannschaft bis zum Sieg bei der Handball-WM 2007 beschreibt. Somit wurde “Ladioo” der interne Hit der Handball-WM. Den Erfolg seines unermüdlichen Eifers erhielt er 2013 in Form des Ballermann-Awards. Insbesondere der Hit „Scheiss drauf“ gehört mittlerweile zum Ballermann wie Sangria und das Meer! Diese Hymne kann jeder eingefleischte Mallorca-Besucher mitsingen und gehört zu den absoluten Hits der letzten Jahre!

Heute Abend findet der 1000. Auftritt im Bierkönig statt

Zu seinem 1.000 Auftritt hat Peter für seine Fans eine musikalische Überraschung geplant. Einen neuen Song hält der Künstler bereit. Eigentlich war er als Sommersingle geplant, aber zum Jubiläum wird er ihn schon jetzt präsentieren. Freuen wir uns mit Peter Wackel auf seinen 1.000 Auftritt und feiern mit ihm in guter Partymanier.

Videogruß von Peter Wackel an Schlager.de

Wir haben noch eine Überraschung für Euch: Peter hat uns heute eine kleine Videobotschaft für alle User von Schlager.de geschickt, die wir Euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Also, schaut mal rein…

Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder