Suche

Willi Gabalier – Generalprobe in Trauungskirche

Willi Gabalier – Generalprobe in Trauungskirche © bauer entertainment

Er wirkt hoch konzentriert, als müsse er seine Schritte gut unter Kontrolle halten. Sie sieht strahlend aus, scheint in voller Vorfreude auf diesen künftigen Moment zu sein. Die Rede ist von Willi Gabalier, dem großen Bruder des VolksRockn’Roller’s Andreas Gabalier.

Generalprobe zum Gang an den Altar am 11. September 2015

Am 11. September 2015 soll der schönste Augenblick der beiden Brautleute sein, der Hochzeitstag, und sie ließen es sich nicht nehmen, alles dafür zu tun, damit es ein gelungener Tag wird. So probten Willi und seine Verlobte Christiana in dem zauberhaften Zisterzienserkloster Rein in der Steiermark schon einmal den Gang zum Altar, der ihr Glück schon bald besiegeln soll.

Der ehemalige “Let´s-Dance”-Tänzer, Österreichs Startänzer, und seine Verlobte (ebenfalls Tänzerin) machen dabei schon eine sehr gute Figur. Und auch Andreas Gabalier dürfte so langsam aufgeregt sein. Schließlich wird er der Trauzeuge des hübschen Paares sein. Einem Aberglaube zufolge ist eine schlechte, pannenreiche Generalprobe als gutes Omen für eine Premiere zu werten. Hoffen wir, dass Aberglaube hin oder her, alles im Sinne der beiden Verliebten geschieht und der große Bruder Willi den Anfang mit seiner Hochzeit macht (der ältere muss ja traditionell den Anfang machen) und der jüngere Andreas es ihm bald nachtun wird.

Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder