Suche

Die Amigos nehmen Abschied von ihrer Mutter

Die Amigos nehmen Abschied von ihrer Mutter © Kerstin Joensson

Freud und Leid liegen im wahren Leben sehr oft nebeneinander. Dass dies so ist, mussten die Amigos jetzt hautnah miterleben. Vor nicht allzu langer Zeit jubelten die beiden Brüder Bernd und Karl-Heinz über ihren großartigen Charts-Erfolg ihres Albums “Santiago Blue”, mit dem sie stante pede auf Platz 1 landeten. Ein Beweis dafür, dass die beiden Sänger von ihren Fans geliebt und getragen werden. Doch wo Licht ist, ist auch Schatten, sagt man. Nachdem das beliebte Duo schon vor einiger Zeit den Verlust zweier Brüder erlitten hatte – ursprünglich traten die Amigos als Quartett auf -, mussten sie nun auch schweren Herzens von ihrer geliebten Mutter Erna-Luise Abschied nehmen.

Erna-Luise, der Mittelpunkt der Amigos-Familie

Wie sehr sie ihre Mutter verehrt haben, zeigten sie schon 2009 mit dem ihr eigens gewidmeten Song “Mutter wir danken dir”. Ferner sprach Karl-Heinz bei Echo-Verleihung 2014, bei der sie erstmalig einen Echo erhalten haben: “…Zuletzt möchte ich mich bei meiner Mutter bedanken. Sie ist jetzt schon 85 Jahre alt und sie sitzt wahrscheinlich zitternd vor dem Fernseher. Vielen Dank Mutter, dass du uns immer so gut unterstützt hast.” Welch’ eine Hommage an die Mutter Erna! Nun ist die 88-Jährige im Kreise ihrer Lieben verstorben. Noch vor ein paar Wochen übestand sie eine schwere Operation, ist aber nun den Folgen erlegen. Bernd und Karl-Heinz kümmerten sich mit ihrer Schwester Marina liebevoll um ihre gemeinsame Mutter. Doch nun waren die Kräfte zu Ende. Erna-Luise war stets für ihre Jungs da und hat sie in ihrer Karriere bestärkt. Besonders nach dem Tod des Vater, der in den 80er Jahren verstarb, war sie der Halt der Familie. Wir wünschen den Amigos viel Kraft für diese schwere Zeit. Ihre Fans werden sie auch dieses Mal von Herzen begleiten.

Schlager.de auf Instagram

Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder