Michael Holm feierte seinen 72. Geburtstag

Michael Holm feierte seinen 72. Geburtstag

1972 sang der in Stettin geborene Schlagerstar sich in die Herzen der Menschen mit seinem Hit „Mendocino“, der die Sehnsüchte eines jungen Mannes zum Ausdruck brachten, Sehnsüchte, die heute noch dieselben junger Männer sein mögen. „Mendocina. Auf der Straße nach San Fernando, da stand ein Mädchen in der heißen Sonne. Nimm mich mit nach Mendocino. Ich fahre jeden Tag nach Mendocino. Tausend Träume bleiben ungeträumt. Keiner kennt mein Girl in Mendocino…“ Damals war er jung und wurde mit diesem Hit erfolgreich. Gestern, am 29. Juli 2015, wurde er 72 Jahre alt.

Vor zwei Jahren feierte er seinen runden 70. Geburtstag und kann noch immer über 50 Auftritte jährlich verzeichnen. Seine Karriere begann Ende der Sechziger Jahre. Erstaunliche 21 Schallplatten und mindestens sieben Hits an der Spitze der Chart-Hits sind sein Vermächtnis – bisher. Seine großen Erfolge wie „Barfuß im Regen“, „Mendocino“, „Fiesta Mexicana“, „Tränen lügen nicht“ sind unvergessen. Nach einer Pause in den 80ern und 90er hatte er ein Comeback in den 2000ern mit einem Solo-Album “Liebt Euch” 2004, mit “Mal die Welt” 2007 und Ende 2010 mit seinem Album “Holm 2011”.

Dass Schlagertitel, die inzwischen 40 oder sogar 50 Jahre zurückliegen, auch heute noch aktuell sein können, bewies Michael Holm 2014 bei der Benefiz-Gala “Willkommen bei Carmen Nebel”mit „Tränen lügen nicht“, das jeder mitsingen konnte und direkt ins Herz der Zuschauer ging, genauso wie 1974, als er es herausbrachte.

Er wird noch lange nicht „Leb wohl“ sagen wie in seinem Hit von 1980. Denn sein Leben gilt der Musik, und seine Träume sind auch unsere Träume. Herzlichen Glückwunsch, lieber Michael Holm, „…du bist nicht allein mit deinen Träumen.“

Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder