Suche

Sorge um Matthias Reim – Es ist sein Herz

Sorge um Matthias Reim – Es ist sein Herz © Christine Kröning

Matthias Reim wollte eigentlich sein 25jähriges Jubiläum anlässlich seines Superhits “Verdammt, ich lieb dich” feiern. Doch leider kommt es im Leben manchmal überraschend anders. Der sympathische Schlagerstar ließ seine Auftritte bis Dezember stornieren. Was ist der Grund? Der beliebte Sänger liegt seit dem Wochenende im Krankenhaus. Ihm wurde eine schwere Herzmuskel-Entzündung diagnostiziert. Matthias Reim schwebt in akuter Lebensgefahr! Welch’ ein Schock für den so emsigen und sonst so powervollen Künstler.

Konzertabsage: Eine verschleppte Grippe ist der Auslöser

Bereits letzten Freitag ist Berichten zufolge Matthias Reim in seinem zu Hause am Bodensee zusammengebrochen. Er kam sofort ins Krankenhaus und nach ausgiebiger Untersuchung verordneten die behandelnden Ärzte absolute Bettruhe. Der Sänger hat dem Anschein zufolge eine Grippe verschleppt, welche dem entsprechend die Herzmuskel-Entzündung auslöste. Bereits im Juli laborierte Reim an einer doppelseitigen Leistenbruch-Operation. Wir berichteten darüber. Schon damals fiel es Reim schwer, sich an die verordnete Ruhe zu halten. Geduld scheint nicht gerade eine Tugend des umtriebigen Sängers zu sein, und trat dennoch bei drei Konzerten auf seiner jüngsten Tournee auf. Scheinbar hätte er mehr Ruhe gebraucht. Möglicherweise war seine Leidenschaft des Rauchens dem Gesundheitszustand ebensowenig zuträglich, und er übersah auch die typischen Anzeichen einer Herzmuskel-Entzündung. Müdigkeit, Abgeschlagenheit und Schmerzen führte er auf die voran gegangene Leistenbruch-OP zurück. Dazu sagte Reim: “Ich habe den Fehler gemacht, gleich nach der Operation wieder auf die Bühne zu springen. Ich wollte mein Publikum nicht enttäuschen.”

Die Album-Veröffentlichung “3 Akkorde und die Wahrheit”gestoppt

Wie lange Reim nun im Krankenhaus bleiben muss, ist noch ungewiß. Dieter Weidenfeld, der Manager von Matthias Reim, sagt dazu folgendes: “Wir müssen alles tun, dass Matthias wieder gesund wird. Das ist jetzt das Allerwichtigste.” Dazu gehört unter anderem die Verschiebung seiner neuesten Album-Veröffentlichung am 23. Oktober 2015. Das neue Werk mit dem Titel “3 Akkorde und die Wahrheit” muss nun erstmal warten, denn die Wahrheit ist: Nichts ist wichtiger als die komplette Genesung. Wir wünschen Matthias Reim gute Besserung: Verdammt, wir brauchen dich, Matze!

Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder