Suche

Semino Rossi präsentiert gefühlvolles Album voller Liebeslieder

Semino Rossi präsentiert gefühlvolles Album voller Liebeslieder © Max Morath

Nunmehr 11 Jahre, seitdem er 2004 einem größeren Publikum durch Karl Moik´s Musikantenstadl bekannt wurde, begeistert Semino Rossi mit seinen Alben die Fans. Man kann darüber hinaus mit Fug und Recht behaupten, dass Rossi derzeit zur Spitze der erfolgreichsten Live-Künstler gehört, was vor allem daran liegen mag, dass seine Freude auf der Bühne jederzeit spürbar ist.

Mit seinem neuen Album „Amor – Die schönsten Liebeslieder“, entführt Semino Rossi seine Fans auf eine Reise mit ganz besonderen [&] bekannten Liebessongs, in einem völlig neuen Soundgewand. Die hohe Qualität der Aufnahmen und das gut getroffene Arrangement, sind dem bekannten, mehrfach Grammy-ausgezeichneten Produzenten Humberto Gatica zu verdanken. Mit ihm gemeinsam, der unter anderem schon für Babra Streisand und Michael Jackson produzierte, wählte Semino Rossi vor rund eineinhalb Jahren in Los Angeles aus einer 60 Titel umfassenden Auswahl seine 15 Favoriten, die auf die Platte sollten und ging an die Arbeit.

Von Elvis Presley bis Barry Manilow – das volle Spektrum auf den neuen Platte von Semino Rossi

Herausgekommen sind dabei hochwertige Neuinterpretationen von Klassikern wie „Quando Quando“, Cat Stevens „Morning has broken“ oder auch „The last Waltz“. Mit unterschiedlichem Temperament – von feurig Spanisch, bis verträumt Französisch. Der gebürtige Argentinier Rossi hat für jeden etwas dabei. Besonders gefühlvoll kommt der Titel „Du bist immer nah bei mir“ daher.
Als aktuelle Single wird der Song “Schau mich bitte nicht so an” ausgekoppelt und über die verschiedenen Radiostationen zu hören sein.
Das neue Album „Amor – die schönsten Liebeslieder aller Zeiten“ ist ab heute als CD oder auch als Deluxe Edition, mit zusätzlicher live CD, im Handel erhältlich. Die gleichnamige Tournee zum Album startet ab dem 20.03.2016 quer durch Deutschland, Belgien, Schweiz und Österreich, mit insgesamt 43 Terminen – bestimmt also auch in Ihrer Nähe.

Wer dennoch nicht so lange warten möchte, schaltet am 10.10.2015 um 20:15 Uhr die ARD ein, wo Semino Rossi seine neue CD beim 150 Jährigen Jubiläum des deutschen Schlagers, präsentiert von Florian Silbereisen, vorstellen wird.

 

Exklusives Interview zum neuen Album mit Semino Rossi

Schlager.de: Herr Rossi, Sie haben ja erstmalig in Ihrer Karriere ein Album in Los Angeles produziert. Was hat Sie daran besonders begeistert?

Rossi: Die Studios sind eigentlich auf der ganzen Welt gleich, aber in Los Angeles eben noch mal was ganz besonders Glanzvolles, wo ich neue Erfahrungen sammeln konnte. Die Zusammenarbeit mit dem Produzenten Humberto Gatica war darüber hinaus hervorragend.
Schlager.de: Welches Lied mögen Sie besonders auf dem Album?

Rossi: Ganz besonders mag ich das Lied „Schau mich bitte nicht so an“ (La Vie en Rose), dass ich meiner lieben Frau gewidmet habe. Auch das Lied „Schön ist der Morgen“ (Morning Has Broken) gefällt mir besonders.

Schlager.de: Wie schwierig war es für Sie, sich bei riesigen Auswahl der vorhandenen Liebeslieder, genau für diese 15 Songs zu entscheiden?

Rossi: Es war gar nicht so einfach aus den über 60 Liedern der Vorauswahl, genau diese 15 Lieder für die Platte auszuwählen, denn man muss natürlich auch schauen, dass ein Lied zu der Stimme des Künstlers passt. Daher haben wir uns gemeinsam mit der Plattenfirma und dem Produzenten für diese Auswahl entschieden.

Schlager.de: Wie kam es dazu, dass sie ein Lied (Bleib doch heut Nacht) gemeinsam mit Schlagersängerin Michelle aufgenommen haben?
Rossi: Als ich Michelle vor 2 Jahren getroffen habe, wurde es ein Wunsch von mir, gemeinsam mit ihr und ihrer schönen Stimme ein Duett aufzunehmen. Die Realisierung kam dann durch die Plattenfirma und die Produzenten zustande. Nachdem wir dann ca. 5 Stunden im Studio in München verschiedene Dinge ausprobiert hatten, entschieden wir uns letztendlich für den Titel „Bleib doch heut’ Nacht“ (We´ve got tonight).

Schlager.de: Herr Rossi, wir danken Ihnen für das Gespräch und wünschen Ihnen viel Erfolg mit Ihrem neuen Album!

Hier gibt es einen exklusiven Videogruß von Semino an die Schlager.de-Leser:

Liebe Freunde! Seit heute ist das neue Album “Amor” von Semino Rossi im Handel erhältlich und der argentinische Superstar hat hier ein paar persönliche Worte für Euch hinterlassen…

Posted by Schlager.de – Das Deutsche Portal für Schlager [&] Volksmusik on Donnerstag, 8. Oktober 2015

Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder