Suche

Andrea Bocelli und Ariana: Das ist Grande Cinema!

Andrea Bocelli und Ariana: Das ist Grande Cinema!

Der italienische Tenor Andrea Bocelli gewährt uns mit seinem neuen Album „Cinema“, das sehnsüchtig erwartet wurde und am 23. Oktober im Handel sein wird, einen Rückblick in die Welt der Filmmusik. Zum Greifen nahe werden musikalische Highlight bedeutsamer Kinofilme.

Ganz großes Kino, dank Andrea Bocelli!

Wunderbar interpretierte 13 Lieder erfahren in dem Album “Cinema” ein Comeback, Lieder wie „Maria“ aus der Westsidestory, „Lara“ aus Dr. Schiwago, „Moonriver“ aus Breakfast bei Tiffany, „Du fehlst mir“ aus „Der Postmann“ und viele mehr. Beim Anhören erscheinen die Filmklassiker wieder vor unserem geistigen Auge.

Daneben gibt es noch Lieder, die Andrea Bocelli im Duett mit der Künstlerkollegin Veronica Berti performt wie z.B. „Cheek to Cheek“ aus „Ich tanz mich in dein Herz hinein“ von 1935, damals mit Fred Astaire und Ginger Rogers in den Hauptrollen oder ein Duett mit Nicole Scherzinger in der Deluxe-Version des Albums noch 3 Bonus Tracks „Don’t cry for me Argentinia“ aus Evita.

Eine überraschende Partnerschaft – ein grandioses Duett

Für den legendären Song „E piu ti penso”, ursprünglich eine Komposition von Ennio Morricone für den Film „Es war einmal in Amerika“ von Sergio Leone von 1984, in dem Robert de Niro und James Woods die Hauptrollen einnahmen, dem 3. Teil seiner Amerika-Trilogie, gibt es ein Video. Diesen Song interpretiert Andrea Bocelli zusammen mit der Amerikanerin Ariana Grande auf zauberhafte Weise.

“E più ti penso e più mi manchi
ti vedo coi miei occhi stanchi
è notte fonda penso sempre a te
chiudo gli occhi e penso a te…”

“Je mehr ich an dich denke, desto mehr fehlst du mir
Mit meinen müden Augen sehe ich dich vor mir
Selbst mitten in der Nacht denke ich immer nur an dich
Ich schließe meine Augen und denke wieder nur an dich…”

Die Popprinzessin erhielt gerade erst in diesem Jahr zwei Grammy Awards 2015 für ihre Songs „Bang, Bang“ und „My everything“.

Andrea Bocelli: “Ariana ist ein Star …‘Ariana is a star…above all she is a great singer…for me it’s very nice to listen to my voice next to her voice’.”

Ariana Grande: ‘To have a record with Andrea is so surreal and so special and something that I never really thought would happen’.

Das Video zu „E piu ti penso” von Andrea Bocelli und Ariana Grande entstand in der Wüste Kaliforniens und kann hier gesehen werden. (Universal Music)

Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder