Suche

“Ich war noch niemals in New York” – Udo Jürgens Hommage an sich selbst

“Ich war noch niemals in New York” – Udo Jürgens Hommage an sich selbst © Dominik Beckmann

Für Udo Jürgens war mit der Musical-Produktion “Ich war noch niemals in New York” ein Traum in Erfüllung gegangen, als er damals bei der Uraufführung 2007 im Hamburger Operettenhaus verkündete. Das Musical sei, wie seine Lieder, mitten aus dem Leben. So empfinden anscheinend auch die Zuschauer in der bayerischen Hauptstadt: Die Bühnenshow läuft mittlerweile so erfolgreich in München, dass deren Spielzeit im Deutschen Theater verlängert wurde.

 

Bis zum 10. Januar 2016 können Fans 20 große Hits des im Dezember 2014 verstorbenen Schlagersängers in “Ich war noch niemals in New York” verpackt in einer verzaubernden Choreografie, einer unterhaltsamen Geschichte und einem eindrucksvollen Bühnenbild erleben. Die Begeisterungswelle ist seit der Premiere Anfang Oktober 2015 nicht abgeebbt. Eine Woche länger gastiert das Musical nun wegen der hohen Nachfrage im Deutschen Theater, ursprünglich sollte es nur bis zum 3. Januar 2016 zu sehen sein.

Nach der Station in München kehrt das Musical von Stage Entertainment zunächst ab dem 24. Januar 2016 nach Berlin ins Theater des Westens zurück. Dort wurde die Spielzeit des Musicals jedoch im April gekürzt, damit sich die Vorhänge für den “Tanz der Vampire” pünktlich am 24. April 2016 öffnen können. Die Vorstellungen vom 12. April bis zum 24. April 2016 sind aus dem Programm genommen worden, weil die Bühne vorbereitet werden muss und die Darsteller noch proben müssen.
Im Anschluss wird die munter-romantische Kreuzfahrtreise in Wien fortgesetzt. Vom 19. April bis 2. Juli 2016 feiert “Ich war noch niemals in New York” nach fast vier Jahren ein Comeback im Wiener Raimund Theater. Dort hatte das Musical 2010 seine österreichische Erstaufführung. Bis Juni 2012 zog es mehr als 600.000 Besucher in 592 Vorstellungen in seinen Bann. Danach werden Linz (14. Juli bis 14. August) und Graz (20. bis zum 28. August), Salzburg (3. bis 11. September) und Bregenz (14. bis 30. Oktober) zum Schauplatz für eines der interessantesten Lebenswerke von Udo Jürgens.

Zwischen den Österreich-Aufführungen tourt das Bühnenstück kurzzeitig wieder in Deutschland in Bremen (16. September bis 9. Oktober) und zur Einstimmung in die Weihnachtszeit in Essen (4. November bis 11. Dezember). Tipp: Bei Musicals.com sind sogenannte Express-Gutscheine für diverse Musicals zu haben – genau das Richtige für Udo Jürgens Fans und alle, die noch nach einem Weihnachtsgeschenk suchen.

Nach der Station in München kehrt das Musical von Stage Entertainment zunächst ab dem 24. Januar 2016 nach Berlin ins Theater des Westens zurück. Dort wurde die Spielzeit des Musicals jedoch im April gekürzt, damit sich die Vorhänge für den “Tanz der Vampire” pünktlich am 24. April 2016 öffnen können. Die Vorstellungen vom 12. April bis zum 24. April 2016 sind aus dem Programm genommen worden, weil die Bühne vorbereitet werden muss und die Darsteller noch proben müssen.

Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder