“Schlager-Stern Headliner” Howard Carpendale im Interview

“Schlager-Stern Headliner” Howard Carpendale im Interview © Sven Schütz

2016 wird das Carpendale-Jahr! Das sagt sein Management. Erster Höhepunkt ist der 70. Geburtstag im Januar. Dazu das 50-jährige Bühnenjubiläum des Dauerbrenners. Im Februar beginnt der zweite Teil seiner Tournee und im März stellt Howard Carpendale sein Buch vor. In Willingen ist der Schlagerstar am 20. August beim neuen Schauerland Open-Air „Schlager Stern“ der Headliner. Im aktuellen Interview verrät er, was er seinen Fans in Willingen präsentieren möchte.

Herr Carpendale, Sie sind als Stargast einer Gala eines großen Reiseveranstalters im Sauerland Stern in Willingen aufgetreten. Sind Sie zum erste Mal hier?
Nein, 1978 habe ich schon einmal hier gesungen. Das war auch eine Veranstaltung im Sauerland Stern Hotel – zum Tanz in den Mai.

Willingen ist auch eine touristische Metropole? Wie gefällt es Ihnen hier?
Als wir hergefahren sind, war meine erste Frage, ob es hier einen Golfplatz gibt. Dann würde ich im Sommer mal kommen. Man merkt schon, dass es ein touristischer Ort ist. Ich empfand den Weg als landschaftlich sehr interessant und kann mir vorstellen dass Sie hier eine tolle Gegend haben.

Würden Sie auch mal zum Skifahren wiederkommen? Die Hänge sind ja gerade weiß?
Ich bin früher viel Ski gefahren. Heute nicht mehr so sehr.

Sie arbeiten gerade an Ihrer Autobiographie „Das ist meine Zeit“, die im März erscheinen wird. Wie weit sind Sie?
Richtig, ich glaube aber dass es sich nicht unbedingt um eine Autobiografie handelt. Es sind vielmehr Anekdoten und Meinungen zu vielen Themen. Die ersten acht Kapitel sind vollkommen fertig, weitere neun sind so gut wie fertig. Uns fehlen noch zwei, drei Sachen die wir noch schreiben werden. Dabei geht es hauptsächlich um Themen, die in unserer Welt passieren und die uns beschäftigen, wie zum Beispiel auch Themen wie Sterbehilfe. Natürlich sind auch autobiografische Dinge drin, aber ich glaube das Buch ist mehr als das.

Zur Musik: Auf Ihrer Facebook-Seite schreiben Sie, dass die erste Hälfte ihrer Tour, die im Oktober gestartet ist, mit die schönste Zeit war, die Sie je in Ihrer Karriere in dieser Branche erlebt haben. Was ist der unterschied zu frühren Tourneen?
Natürlich gab es meiner Karriere bereits ganz besondere Momente und Konzerte, wie zum Beispiel 2003 das Abschiedskonzert in Köln. Das war ein herrlicher Tag.
Wenn man aber wie für diese Tour so ein Programm zusammenstellt, gehört auch ein bisschen Glück dazu. Wir sind länger auf der Bühne als je zuvor, die Konzerte beginnen um kurz nach acht und enden erst gegen 23:00 Uhr. Normalerweise haben wir früher um 22:30 Uhr aufgehört. Aber noch nie ist ein Konzert für mich so schnell vorbei wie heute. Da ist so viel Energie und Spaß auf der Bühne. Das ist schon etwas Besonders. dass sagen übrigens auch die Bandmitglieder.

Wann geht die „Das ist unsere Zeit-Tour“ weiter?
Weiter geht es am 11. Februar 2016 in Braunschweig.

Zeit ist ein wichtiges Thema für sie? Warum?
Die Zeiten in denen wir leben, verlangen schon viel Geduld, Einsicht und Verständnis. Es ist eine schwierige Zeit.

Einige Ihrer Künstlerkollegen sind durch Casting-Shows bekannt geworden. Einige stehen auch beim Schlager Stern mit auf der Bühne. Unter anderem Anna-Maria Zimmermann oder Beatrice Egli. Wie nehmen Sie den Schlager heute wahr?
Ich muss dabei bleiben was ich die ganze Zeit schon immer sage. Die Schlagermusik hat zwischen den 1950er Jahren und heute eine unglaubliches Leben erlebt. Es ist schon erstaunlich, dass ein Musikstil, eine Musikrichtung so lange hält. Aber ich glaube schon, dass wir jetzt langsam erleben, wie das zu Ende geht. Natürlich werden die Leute die alten Titel immer gerne hören. Es wird auch immer wieder Schlagerpartys geben, aber ich glaube nicht dass es viele neue, große Schlagerhits in Zukunft geben wird.

Worauf können Sie Ihren Fans und den Schlager Stern Fans für den Auftritt am 20. August 2016 beim Schlager Stern versprechen?
Natürlich auf die großen Hits. Bei einer solchen Veranstaltung möchten die Leute „Hello again“, „Ti amo“ und andere bekannte Songs von mir hören. Dazu sicher ein zwei neue Lieder, die auf der Bühne richtig gut ankommen, so wie es heute Abend auch hier gewesen ist.

Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen. Tickets gibt es bundesweit bei allen bekannten VVK-Stellen und im Internet auf der Homepage www.schlagerstern-willingen.de für 29,50 Euro zzgl. Gebühr.

 

Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder