Suche

“Weihnachtsfeste der Volksmusik” begeistern in den Niederlanden

“Weihnachtsfeste der Volksmusik” begeistern in den Niederlanden © Heiko Bremicker

Die Freunde volkstümlicher Musik in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen werden leider von den Veranstaltern nicht unbedingt verwöhnt, was die Anzahl und Qualität passender Events in ihrer Region angeht. Oft lohnt da ein Blick über die Grenze zu den Nachbarn im nahegelegenen, volksmusikbegeisterten Holland. So fand dort in der vergangenen Woche zum wiederholten Male wieder die kleine, aber feine Tournee „Weihnachtsfest der Volksmusik“ statt.

 

An 5 Spielorten in den schönsten Konzerthäusern der Niederlande durfte Veranstalter und Moderator Wijbrand van der Sande (Spiel mir einer / SchlagerNL) sich über ausverkaufte Veranstaltungen freuen. Insgesamt konnte in dieser Zeit sogar der 25.000 Besucher dieser Veranstaltungsreihe begrüßt werden. Ein liebevoll gestaltetes Bühnenbild und ein erstklassig gestaltetes Programm gehören sicher auch zu den Erfolgsrezepten.

 

So standen an den 5 Abenden mit Sigrid & Marina, Vincent & Fernando und den Zillertaler Haderlumpen durchweg Sieger des Grand Prix der Volksmusik und aus zahlreichen Fernsehsendungen bekannte Stars auf der Bühne. Wir haben die Veranstaltung in der Schouwburg Amphion in Doetinchem besucht und ein heiteres und besinnliches Programm gleichermaßen genossen, mit der genau der richtigen Dosis „Weihnachtsgefühl“, zumal Sigrid & Marina mit „Heimatgefühle zur Weihnachtszeit“ ebenso wie Vincent & Fernando mit „Weihnacht daheim“ ihre aktuellen Weihnachts- und Winteralben im Gepäck hatten, und die Zillertaler Haderlumpen mit ihren Hits (nicht nur) weihnachtliche Stimmung verbreiteten. Zu der Veranstaltungsreihe ist übrigens kürzlich auch die CD „Spiel mir einer – Weihnachtsfest der Volksmusik – Folge 2“ erschienen, die 16 Titel namhafter volkstümlicher Interpreten enthält. Auch im nächsten Jahr wird es wieder mehrere Frühjahrs- und Weihnachtsfeste der Volksmusik sowie weitere sehenswerte Veranstaltungen geben (Infos auf www.spiel.nl).

 

Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder