Ella Endlich nimmt am deutschen ESC-Vorentscheid teil

Ella Endlich nimmt am deutschen ESC-Vorentscheid teil © Felix Weber

Wie der NDR heute bekannt gegeben hat, treten am 25. Februar zehn Künstler und Bands beim deutschen ESC-Vorentscheid “Eurovision Song Contest 2016 – Unser Lied für Stockholm” in Köln an. Wer im Mai zum 61. Eurovision Song Contest nach Schweden fährt, entscheidet das Publikum in zwei Durchgängen per Telefon und SMS. In Deutschland registrierte User können sich zudem erstmalig über die offizielle Eurovision-App an der Abstimmung beteiligen. Die Musikrichtung Schlager vertritt in diesem Jahr die 31-jährige Berlinerin Ella Endlich!

 

Diese Künstler sind dabei:

  • Alex Diehl: “Nur ein Lied”
  • Avantasia: “Mystery Of A Blood Red Rose”
  • Ella Endlich: “Adrenalin”
  • Gregorian: “Masters Of Chant”
  • Jamie-Lee Kriewitz: “Ghost”
  • Joco: “Full Moon”
  • Keøma: “Protected”
  • Laura Pinski: “Under The Sun We Are One”
  • Luxuslärm: “Solange Liebe in mir wohnt”
  • Woods of Birnam: “Lift Me Up (From The Underground)”

 

Das Erste sendet den Vorentscheid ab 20.15 Uhr live aus Köln, auf eurovision.de läuft das Rennen um den deutschen Teilnehmer im Livestream. Barbara Schöneberger moderiert die zweistündige Show.

 

Wir sind gespannt, welcher Künstler sich durchsetzt und schalten natürlich ein!

Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder