Michael Wendler, Let’s dance 2016!

Michael Wendler, Let’s dance 2016! © Sony Music

Der selbsternannte Pop-Schlagerkönig will sich erneut dem Publikum beim diesjährigen Fernseh-Tanzduell „Let’s dance“ stellen und einer der Kandidaten sein, die das Tanzbein schwingen und den Pokal gewinnen.

 

Michael Wendler lässt keine Gelegenheit aus, sich in Szene zu setzen. Letztes Jahr war er gemeinsam mit seiner Ehefrau Claudia gegen Natascha Ochsenknecht und dem Profi-Sportler Umut Kekilli in der Tanz-Show „Stepping out“ angetreten, wo Promis sich mit selbst gewähltem Partner aufs Parkett begaben und die elfengleiche Silvie Meis und der spitzzüngige Daniel Hartwig, die auch Let´s Dance moderieren, den Part der Kommentatoren übernahmen.

 

Nachdem Wendler 2009 die Krone der Volksmusik  verliehen wurde, hatte er 2014 in der RTL-Reality-Show „Ich bin ein Star-Holt mich hier raus“ nach dem Dschungeldiadem gegriffen, verließ aber auf eigenen Wunsch vorzeitig das Camp. Von dort zog er ein halbes Jahr später ins „Promi Big Brother-Haus und belegte dort den fünften Platz. Weitere Formate, in denen er sich einigen Herausforderungen stellte, waren „Schlag den Star“ und „Promi-Shopping-Queen“. Nach seinem Unfall 2015, den er bei den Vorbereitungen zur RTL-Show „Ich bin ein Star-Lasst mich wieder rein“ erlitten hatte, setzte er dennoch alles daran, Teil dieses Reality-TV-Formates zu bleiben, in der „Tochter“-Sendung dabei zu sein, folgten eine Reihe von Operationen, die zur Absage von Auftritten führten.

 

Doch Michael Wendler ist hart im Nehmen. Kaum ein Schlagersänger wird in den Medien so häufig kritisch erwähnt, wie der gebürtige Dinslakener. Sein Optimismus ist ungetrübt und sein Tatendrang ungezügelt. Ab dem 11. März 2016 läuft die Show „Let’s dance“ an. Wir sind gespannt, ob er dann schmettern wird „Rock me dancer“.

Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder