Ella Endlich vorm ESC bei großer Carmen Nebel Tour dabei

Ella Endlich vorm ESC bei großer Carmen Nebel Tour dabei © Universal Music

Kurz vor ESC-Vorentscheid: Ella Endlich mit Wettbewerbs-Song „Adrenalin“ auf großer „Willkommen bei Carmen Nebel“-Tournee!

Ab 11. Februar geht die beliebte TV-Moderatorin Carmen Nebel erstmals mit ihrer ZDF-Showreihe „Willkommen bei Carmen Nebel“ auf große Tournee durch Deutschland und Österreich. Mit dabei sind Schlagerstar Beatrice Egli, die Weltstars Tony Christie und Paul Potts, Publikumsliebling Andy Borg, das Deutsche Fernseh-Ballett und Sängerin Ella Endlich.

 

Besonders für Ella Endlich eine aufregende und spannende Zeit, denn wie am 12. Januar bekannt gegeben wurde, nimmt die Berlinerin am 25. Februar am diesjährigen Deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest teil. Mit ihrem Titel “Adrenalin” will sie das deutsche Fernsehpublikum überzeugen und das Ticket nach Stockholm gewinnen.

 

Die Besucher der “Willkommen bei Carmen Nebel”-Tournee können Ella Endlichs Song für Stockholm bereits vorab live erleben: Die Sängerin wird “Adrenalin” bei allen
20 Konzerten performen.

Ella Endlich wurde in Weimar geboren und wuchs in Berlin auf. Unter dem Namen Junia hatte sie Ende der 90er-Jahre erste Chart-Erfolge. Sie studierte Schauspiel, Gesang und Musical und stand in Musical-Produktionen wie „Heidi“, „Grease“, „Les Misérables“ und „Das Phantom der Oper“ auf der Bühne, zudem spielt sie Theater. 2009 sang sie die Titelmelodie des Films „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ – der Song hielt sich über ein Jahr in den deutschen Charts und bekam 2012 Gold. Am 26. Februar veröffentlicht sie ihr neues Album „Träume auf Asphalt“ (Electrola/Universal). Ihr Lied für Stockholm: „Adrenalin“.

Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder