Suche

Chris Prinz veröffentlicht „Großstadtromantik“

Chris Prinz veröffentlicht „Großstadtromantik“

Am gestrigen Abend stellte der Berliner Entertainer und Songschreiber Chris Prinz gemeinsam mit seiner Band erstmalig sein neues Album vor. Im Rahmen einer offiziellen Record Release Party in Berlins angesagtem Club Cheshire Cat (ehemaligem First), zu der zahlreiche VIPs, Pressevertreter und Fans geladen waren, wurde im Live-Konzert „Großstadtromantik“ exklusiv präsentiert.

Klick Dich hier in das aktuellste Video Deines Stars!

Christopher Brée

“Der Prinz trifft…” die Stars der Carmen Nebel Tournee 2016
Video abspielen

Dabei zeichnet sich „Großstadtromantik“ vor allem durch Authentizität und Stimmigkeit aus. „Zum ersten Mal fühlt es sich so an“, sagt Chris Prinz, der seine Lieder selbst geschrieben hat, „Jeder Song ist komplett stimmig.“ Bei der Wahl des Titels rückt das Großstadtkind das schönste Gefühl der Welt, Liebe, ins Zentrum und schenkt diesem in jedem seiner zwölf Songs einen individuellen Platz. Es ist seine Liebe zu Berlin, zu einer Frau, zu seiner Mama und zum Leben selbst, von der er singt, und die das Album einzigartig persönlich macht.

 

Das Album „Großstadtromantik“ ist ab heute im Handel und online erhältlich.

 

Über Chris Prinz

Chris Prinz, geboren am 10.06.1984 in Berlin, ist Entertainer und Songschreiber. Erste größere Erfolge konnte Prinz bereits im Mai 2012 mit der Single „Nur Du & Ich“ verbuchen, die die deutschen DJ-Charts erreichte und in einigen TV-Sendern wie GoldStar TV gespielt wurde. Sein Durchbruch gelang ihm 2013 mit dem Song zur gleichnamigen Sendung „Berlin – Tag & Nacht“, der auf Platz 32 der deutschen Charts landete. Im selben Jahr erschien auch sein Debütalbum „Träume kann man leben“. Prinz zeichnet sich vor allem durch mitreißende Live-Shows, gefühlsvolle Gute-Laune-Musik sowie Fan-Nähe aus.

Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder