Ein vergoldeter Abend mit Helene Fischer und Vanessa Mai

Ein vergoldeter Abend mit Helene Fischer und Vanessa Mai © facebook.com/vanessa.mai.official/

Am Abend des 28. Oktober fand die mit Spannung erwartete Verleihung der “Goldene Henne 2016” statt. Der Publikums-und Medienpreis wurde 1995 zum ersten Mal verliehen und wird vom MDR, RBB und den Lesers der SUPERillu vergeben.

 

Der allgegenwärtige Schlagerboom war bei der diesjährigen Verleihung der 3,5 kg schweren vergoldeten Henne erwartungsgemäß deutlich zu spüren. Unter anderem sorgten Helene Fischer und Vanessa Mai mit ihren Liveauftritten für musikalische Unterhaltung und Stimmung auf dem Leipziger Messegelände. TV-Moderator Kai Pflaume führte durch die sehr langatmige Show.

Vanessa Mai, laut Pflaume vom Aufsteiger zum Superstar, überzeugte einmal mehr mit ihrem Song “Ohne Dich” aus ihrem aktuellen Album „Für Dich“, den sie gemeinsam mit dem MDR Sinfonieorchester in einer speziellen Version darbot.

Leider reichte es für die 24-Jährige Echopreisträgerin in diesem Jahr dennoch nicht zur Goldenen Henne. Diesmal noch muss es für Vanessa reichen, dass ihre 1. Solo-Tour, die diesen Herbst startete, ein Erfolg auf ganzer Linie ist. Eine Live-DVD wurde bereits in Berlin aufgezeichnet.

Nominiert in der Kategorie Musik waren Stereoact, Udo Lindenberg, Vanessa Mai, Mark Forster, Andrea Berg, Roland Kaiser, Silly, Matthias Reim, Klubbb3 und Helene Fischer.

Die Zuschauer des MDR, RBB und Leser der SUPERillu haben entschieden: Gewinnerin der diesjährigen Henne in der Kategorie Musik ist Helene Fischer, welche dadurch ihren „Goldene-Hennen-Rekord“ halten und sogar noch ausbauen konnte.

Fischer darf nun 7 Hennen ihr Eigen nennen. 2014 wurde der Rekordgewinnerin die Superhenne verliehen, welche anlässlich der 20.Verleihung der Goldenen Henne von der Jury vergeben wurde. Nominiert waren alle Preisträger der vergangenen Verleihungen in den Publikumskategorien.

Die Laudatio für Helene hielt Carolin Niemczyk, Frontfrau der Band Glasperlenspiel, welche Helene 2015 auf ihrer großen Stadion-Tour begleitete.

„Helene gibt immer 100%, sei es auf der Bühne als auch abseits des Rampenlichts“ war den Worten der Glasperlenspiel-Sängerin zu entnehmen. Daß sie damit den sprichwörtlichen Nagel auf den Kopf getroffen hat, bewies der folgende, sehr beeindruckende Auftritt von Helene Fischer. Mit ihrer Coverversion des Songs „The Power of Love“ verzauberte sie ganz mühelos ihr Publikum.

Die Fans dürften es mit Wonne vernommen haben, Helene Fischer is back! Am 1.Weihnachtsfeiertag gibt es dann Helene satt in ihrer eigenen ZDF Fernsehshow, die schon zu einer kleinen Tradition geworden ist. Immerhin wird die Helene Fischer Show in diesem Jahr bereits zum 6-mal in Folge ausgestrahlt.

Ab Herbst 2017 bis weit ins Jahr 2018 hinein ist Helene Fischer wieder auf großer Tour quer durch Deutschland, Schweiz und Österreich (Schlager.de berichtete).

Schlager.de gratuliert allen Gewinnerinnen und Gewinnern ganz herzlich zur Goldenen Henne 2016!