VoXXclub erobert Brasilien

VoXXclub erobert Brasilien

Seit ihrem Auftritt am zweitgrössten Oktoberfest der Welt in Blumenau sind die fünf Jungs von voXXclub auch in Brasilien Stars. Bescheiden wie die voXXclubber sind, flogen sie ohne grosse Erwartungen nach Brasilien.

Sie freuten sich natürlich sehrauf das spannende Land und auf die Auftritte am zweitgrössten   Oktoberfest der Welt und danach in Rio de Janeiro. Doch was sie dann vor Ort erwartete, machte die fünf Jungs erstmal sprachlos – und das erlebt man bei den sympathischen Erfolgsgaranten nicht oft. Brasilien hat schon lange auf voXXclub gewartet. Die Gruppe ist dort sehr bekannt, und jeder singt die Songs der Jungs – YouTube sei Dank.

Bereits am ersten Tag hatten die fünf ihren ersten TV-Termin. Als sie zum Oktoberfestgelände kamen, war Boygroup-Gekreische angesagt, fast wie früher bei den Beatles. «Wir haben erst gar nicht realisiert, dass dieser Ansturm uns galt. Es war überwältigend und herzlich und gleichzeitig so schön wild – es war der Wahnsinn», sagt voXXclub dazu. Die Security des Veranstalters mussten die Jungs sogar durch die Fanmengen führen, damit sie rechtzeitig an der Bühne ankamen. «Irgendwie war es uns schon fast peinlich», so die Jungs. Mit diesem Bekanntheitsstatus und diesem rauschenden Empfang hatten sie nun wirklich nicht gerechnet.

So füllte sich der sowieso schon volle Terminkalender vor Ort mit Einladungen beim Oktoberfestkomitee, zu Jeep-Trips, in Sambaschulen, bei der Oktoberfestkönigin, zu weiteren TV- und Radio-Sendern – und abends kamen ein bis zwei Shows hinzu.  So kamen die voXXclubber jede Nacht zu höchstens drei bis vier Stunden Schlaf. Und trotzdem feierten sie nach jedem Auftritt noch mit ihren Fans und bewiesen auch in Brasilien, dass sie keine Starallüren haben. Dass sie extra für ihren Gastauftritt einige Worte Portugiesisch gelernt hatten, trug das Seine zur Begeisterung bei.

«Rock mi» wurde nicht nur in Deutschland, sondern auch in Brasilien zum Oktoberfesthit. Die Veranstalter schreiben dazu folgendes: «VoXXclub hier zu haben war für uns ein historischer Moment in der Geschichte und die Internationalisierung unseres Oktoberfestes. Die Jungs waren die Sensation auf dem Oktoberfest in Blumenau. So etwas haben wir noch nie gesehen – und «Rock mi» ist schon sicher der Hit des Jahres. Die Musik wurde täglich auf allen Bühnen gespielt. Die Band traf und ermunterte ihre Fans auf und hinter der Bühne und hat sicherlich viele Fans dazu gewonnen. Wir würden uns freuen, voXXclub im Jahr 2017 wieder hier zu haben. Es war grossartig.»

Die Einladung für das kommende Jahr steht also… Ob die Jungs dieser Folge leisten, wird sich zeigen. Aber eines ist sicher: voXXclub sind nicht mehr nur Stars in Deutschland, Österreich und der Schweiz, sondern jetzt auch in Südamerika!