Suche

Schlagerfestival am Weissenhäuser Strand mit Achim Petry,…

Schlagerfestival am Weissenhäuser Strand mit Achim Petry,… © Ingolf Keller / Schlager.de

Am Wochenende (19./20.) fand die Schlagerparty am Ostseestrand zum 6. Mal statt, dabei gab es als Premiere die Rundbühne. Das erweckte im Publikum den Eindruck, man sitze in einem Zirkuszelt und könnte bei Sonnenschein und eher friedlicher, nicht rauher See wie in den letzten beiden Jahren, Schlager erleben.

Am Freitagabend ging es mit den Gebrüdern Blattschuss und dem Kultschlager “Kreuzberger Nächte” los. Kerstin Ott stellte ihre neue Single “Kleine Rakete” vor. Dann folgten Pascal Krieger, Oli P., Gildo Horn, Mia Julia und als Höhepunkt Peter Wackel.

Am Samstagabend begann es mit der Schlagermaffia, deren Rock’n-Roll-Kleidungsstil so einige Zuschauer aus dem Konzept brachten.

Die Wildecker Herzbuben starteten erwartungsgemäß mit “Herzilein” und boten dann eine solch’ tolle Show, dass sie erst nach mehrfachen Zugaben von der Bühne durften.

Melanie Jäger legte mit der idealen Kombination aus deutschen Wurzeln und karnarischem Temperament eine tolle Performance hin.

Julian David, Ex-voXXclub-Mitglied war ein würdiger Ersatz für Michael Wendler.

Jörg Bausch kam mit eigenem Fanclub angereist.

Achim Petry konnte auch zum 6. Mal die Menge mitreißen.

Lorenz Büffel war an beiden Abenden die Idealbesetzung für die Moderation und auch versäumte nicht, das Publikum mit seinem Song “Johnny Däpp” zu beglücken.

Die Party ging in der Alm weiter…