Suche

“VOM GEIST DER WEIHNACHT” – Die Premiere in Köln

“VOM GEIST DER WEIHNACHT” – Die Premiere in Köln © Christine Kröning / Schlager.de

Das Erfolgsmusical “Vom Geist der Weihnacht” nach Charles Dickens’ weltberühmter Erzählung “A Christmas Carol” wird in diesem Jahr vom 13. Dezember bis zum 29. Dezember 2016 in den Kölner Sartory-Sälen aufgeführt.

Musical-Plakat

Musical-Plakat

Unter anderem waren auf dem roten Teppich Schauspielerin und Moderatorin Janine Kunze, Fernsehmoderatorin Aleksandra Bechtel, Schauspielerin und Autorin Yvonne de Bark, Andreas Wegener und Ralph Gusovius von den Bläck Fööss, Schauspieler und Fernsehmoderator Tom Lehel, Sängerin LaFee sowie der beliebte Schäfer Heinrich dabei und genau wie wir von Schlager.de ebenso und abermals mehr als begeistert.

Auch haben wir uns im Publikum mal umgehört und trafen dort auf Manuel und Marcel beide aus Oberhausen, und eigentlich bislang keine Theaterbesucher.

Schlager.de:
Hallo Manuel und Marcel Ihr seit heute zum ersten Mal dabei. Wie hat es Euch gefallen?
Manuel und Marcel:
“Das war unser erstes Musical überhaupt, für den Anfang würde ich sagen, war es ganz toll. Vom Geist der Weihnacht kennt man ja bereits aus dem Fernsehen und wurde in dem Musical bis auf wenige Änderungen hervorragend umgesetzt.”

Schlager.de:
Welche Hauptdarsteller haben Euch besonders beeindruckt?
Manuel und Marcel: “Andreas Wolfram (Marley), Nigel Casey (Scrooge)”

Schlager.de:
Von vielen Besuchern wissen wir, dass sie die eine oder andere Träne vergossen haben. Ging es Euch genauso?
Manuel und Marcel: “Ja, vor allem zum Ende, als die Szene kam, wo Scrooge am Grab von Belle stand.”

Schlager.de:
Was ist das Faszinierende an diesem Musical?
Manuel und Marcel: “Faszinierend fanden wir, dass wir es als ein lebendiges Musical erlebt haben, also die Szenen teilweise aus dem Publikum heraus. Es war sehr gut verständlich, also wirklich ein Musical für die ganze Familie. Neben uns saß ein kleiner Junge (ca. 6 Jahre) mit seinen Eltern, der so was von begeistert alles verfolgt hat. Das war sehr beindruckend.”

Schlager.de:
Würdet Ihr es nochmals besuchen?
Manuel und Marcel: “Ja auf jeden Fall, wir können uns sogar vorstellen, mehrere Musicals zu besuchen.”

Wir bedanken uns bei Euch für die Eindrücke und wünschen für die Zukunft noch viel Freude an Theaterbesuchen und Musicals, die Euch hoffentlich genauso begeistern werden.

Außerdem bedanken wir uns ganz herzlich bei PositionPublic Relations, dass wir sowohl in Duisburg wie auch in Köln bei den jeweiligen Premieren dabei sein durften, und wünschen allen Besuchern ganz viel Freude bei den Vorstellungen dieses wundervollen Weihnachts-Musicals!
Hier in der Reihenfolge zudem der musikalische Ablauf des Musicals:

  • Am Heiligen Abend
  • Ich bin ein Geist
  • Jeder hat das Recht auf Glück
  • Weihnachten ist Rattendreck
  • Weihnacht, Weihnacht I
  • In Ketten geschmiedet
  • Folge mir
  • Nur eine Kleinigkeit
  • Fezziwigs Tanz
  • Ein Leben lang I
  • Was habe ich getan
  • Ouvertüre II
  • Oops, das tut uns leid
  • Lied eines Engels
  • Scrooge, wach endlich auf
  • Hoch am Himmel
  • Diese Nacht soll niemals enden
  • Wie ein Wunder
  • Ein Leben lang II
  • Wir sind alle Engel
  • Ein neues Leben
  • Weihnacht, Weihnacht II – Finale
  • Ein neues Leben – Zugabe