Suche

Margot Hellwigs Trauer um ihren Ehemann: „Servus, Arthur!“

Margot Hellwigs Trauer um ihren Ehemann: „Servus, Arthur!“ © Schlager.de

Am 28. November 2016 endete das Leben des Ehemannes von Margot Hellwig. Ihr Gatte Arthur Lindermayr hatte das stolze Alter von 90 Jahren erreicht und war beachtliche 56 Jahre mit der Volksmusikerin verheiratet gewesen. Seit seinem 90. Geburtstag hatte er an einem Lungenödem und seinen Folgen gelitten. Aus der Ehe mit ihrem ehemaligen Lehrer erwuchsen die zwei Kinder Gregor und Rupert und die drei Enkelkinder Olivia, Jacob und Nina.

Margot Hellwig hatte erst vor Kurzem das Ende ihrer 60-jährigen musikalischen Laufbahn verkündet, nachdem ihre geliebte Mutter Maria Helwig 2012 verstorben war, die übrigens auch 90 wurde. Zusammen mit ihrer Mutter waren sie ein Viertel Jahrhundert das erfolgreiche Gesangs-Duo Margot und Maria Hellwig, deren Popularität weit über die Grenzen Deutschlands bis nach Amerika reichte. 180 veröffentlichte Platten und über 500 Fernseh-Sendungen zeugen von ihrem sagenhaften Erfolg. Einer ihrer bekanntesten Hits war: „Servus, Grüezi und Hallo“.

Zum endgültigen Abschied von der Bühne sang Margot Hellwig in einer Show von Florian Silbereisen 2015 „Sag beim Abschied leise Servus!”. “Der Florian hat mir einen wunderschönen Abschied bereitet, da freue ich mich heute noch drüber.” (Abendzeitung München). Seitdem lebt sie sehr zurückgezogen in München und betreute ihren kranken, fünfzehn Jahre älteren Mann Arthur.

Unser herzliches Beileid, liebe Margot Hellwig!