Heute vor 2 Jahren verstarb Udo Jürgens

Heute vor 2 Jahren verstarb Udo Jürgens © Gabo / Agentur Focus

Heute vor 2 Jahren war es ein Schock für alle Fans: Völlig unerwartet verstarb der Schlagersänger Udo Jürgens und die Welt stand für einige Zeit still. “Ein Künstler ist erst wirklich tot, wenn sich niemand mehr seiner Werke erinnert.” Eine Weisheit, die Udo Jürgens in seinem unermüdlichen Bestreben nach musikalischer Qualität und der Anerkennung seines musikalischen Schaffens stets Halt, Antrieb und Zuversicht gespendet hat. So gesehen wird er als Schöpfer vieler ins internationale Songrepertoire eingegangener Kompositionen wohl unsterblich sein. Seine Lieder haben seit seinem unerwarteten Ableben nichts an Aussage- und Strahlkraft eingebüßt. Ganz im Gegenteil: Viele Udo Jürgens-Konzertabende im Gedenken an den Jahrhundert-Komponisten unterstreichen seit Monaten gleich einer letzten Verbeugung die ungebrochene Popularität des beliebten Sängers und Charmeurs.

 

Mit dem Tod von Udo Jürgens am 21. Dezember 2014 hat in der Pause seiner “Mitten im Leben-Konzerttournee” einer der profiliertesten und produktivsten Protagonisten der europäischen Unterhaltungsszene die Weltbühne verlassen: auf einem Höhepunkt der Karriere und erfolgreich wie nie zuvor. Schicksalshaft genau nach dem letzten Konzert der ersten Tournee-Hälfte und erst nach vollendeter TV- und CD-Aufzeichnung vom Konzert in seiner Wahlheimatstadt Zürich. Geblieben ist uns ein emotionales Stück Musikgeschichte, welches eine unglaubliche und stilbildende Künstlerkarriere auf würdige Weise abschließt. Udo, wir vermissen Dich!