SCHLAGER.DE auf der Suche nach echten Fans

SCHLAGER.DE auf der Suche nach echten Fans © Hartmut Holtmann / Schlager.de

Wir waren für Euch vor Ort bei den „Schlagerchampions“, dem großen Fest der Besten, und haben uns gedacht, wir machen uns mal auf die Suche nach den echten und wahren Fans, die ihre Idole unterstützen, weit anreisen, Plakate anfertigen, und einfach für ihre/n KünstlerIN viel Zeit investieren, um ihn zu unterstützen. Unsere #1 dafür geht an Günther Bauer, Martina Martin und Sabrina Hien.

Was uns aufgefallen ist, war die durchweg grenzenlose Begeisterung, das heisst, um es mal mit den Worten von KluBBB3 auszudrücken „Schlager ist geil“. So viele junge Leute bei einer Sendung, die wirklich ausschließlich dem Schlager gewidmet ist, das hat uns echt begeistert; und wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Sendung mit Florian Silbereisen am 25. März 2017, wenn es aus der EWE Arena in Oldenburg heißt „Schlagercountdown – Das große Premierenfest“.

Für uns war diese Fanaktion auch eine Premiere, und wenn es Euch gefällt, sehen und hören wir uns gerne wieder in Oldenburg.

SCHLAGER.DE
Lieber Günther, woher kommst Du heute angereist?
Günther:
Ich komme aus Potsdam, hatte also keine lange Anfahrt und bin heute mit meiner Frau angereist. Nachmittags haben wir uns mit Freunden im Restaurant des Hotel Andels in der Nähe des Velodrom getroffen. Es ist immer wieder schön, bei solchen Veranstaltungen Freunde zu treffen, die wir schon länger kennen, aber auch neue.

SCHLAGER.DE:
Für wen schlägt Dein Herz heute besonders?
Günther:
Diese Frage kann ich nicht bezüglich nur einer Künstlerin bzw. eines Künstlers beantworten. Ich bin ein allgemeiner Schlagerfan. Besonders freue ich mich aber über Andrea Berg, Maite Kelly, Beatrice Egli, Michelle und bei den Männern über Andreas Gabalier, KLUBBB3, Nik P. Und Matthias Reim.

SCHLAGER.DE:
Was magst Du an den Florian Silbereisen-Festen besonders?
Günther:
Erstens ist der Florian Silbereisen ein ausgezeichneter Entertainer, zweitens liebt er Schlager so wie ich und drittens sind seine Feste immer eine bunte Mischung aus bekannten Künstlerinnen/Künstlern, die schon länger im „Geschäft“ sind und Nachwuchstalenten.

SCHLAGER.DE
Wie oft bist Du bei Events im Jahr ungefähr dabei?
Günther:
Das ist unterschiedlich, aber in der Regel so 4 bis 5 mal und dann meistens zusammen mit Freunden (Berliner Fanrunde). Das sind Shows und Konzerte von Helene Fischer, Feste von Florian Silbereisen, aber auch der Schlagerhammer von Radio B2 oder wie in diesem Jahr auch die Akustik-Tour von Linda Hesse.

SCHLAGER.DE:
Seit wann bist Du Schlagerfan, und was fasziniert Dich besonders daran?
Günther:
Den genauen Zeitpunkt, seit wann ich Schlagerfan bin, kann ich nicht genau sagen. Aber es ist schon eine längere Zeit. Mich fasziniert daran, dass sie in Deutsch gesungen werden und ich den Inhalt verstehe. Weiterhin kann man beim Zuhören von Schlagern schön abschalten, und manchmal ist der Inhalt auch ein Spiegelbild des eigenen Lebens. Sie passen gut zur Unterhaltung. Mein Standardradiosender ist deshalb auch Radio B2, Deutschlands Schlagerradio. Ich sehe aber auch im TV gern Schlagersendungen oder auch Dokumentationen über den Schlager.

SCHLAGER.DE:
Bist Du in einem Fanclub, und wenn ja, warum?
Günther:
Ja, ich bin in zwei Fanclubs. Zum einen in dem von Helene Fischer und zum anderen in dem von Maria Voskania. Im Helene Fischer-Fanclub bin ich, weil ich von ihrer Musik und Bühnenpräsenz fasziniert bin und mich so mit Gleichgesinnten treffen und austauschen kann. Im Maria Voskania-Fanclub bin ich, weil ich erstens ihre Stimme mag, da sie unverwechselbar ist und zweitens möchte ich sie damit auf ihren Weg in die Schlagerkarriere unterstützen (Votings).

Zudem haben wir von Schlager.de Martina Martin und ihre Freundin Sabrina Hien angetroffen, die extra für ihre Stars voXXclub 800 km angereist sind, dafür gebührt ihnen wirklich absoluter Respekt!

Martina:
Hallo, ich bin Martina aus Singen am Bodensee. Das liegt ca. 6 Stunden mit der Bahn entfernt von Berlin entfernt. Heute bin ich mit einem Teil der Mitglieder vom Fanclub Dreiländereck +1 der voXXclub-Fanmitglieder unterstützt, u.a. ist auch meine Freundin Sabrina mit dabei. Für mich als Leiterin des Fanclubs gehört es dazu, die Jungs und die Fans zu unterstützen, wann immer es geht, und den persönlichen Kontakt zu meinen Clubmitgliedern zu halten. Ich bin zwar erst seit 2015 Fan von voXXclub, aber von da an mit ganzem Herzen. Zu Anfang waren ein Bekannter und ich schon bei ca. 25 Auftritten dabei, bevor wir uns entschieden haben, um Erlaubnis zu fragen, einen Fanclub zu gründen. Es hat ja dann zum Glück geklappt, und so sind wir so oft live vor Ort – egal, wie weit die Anreise auch ist.

Schlager.de bedankt sich ganz herzlich bei den Fans für ihre Eindrücke und wünscht Euch allen noch viele tolle Momente mit Euren Stars.