Schlagerstar Bernhard Brink überraschte 70-jährige Köthenerin

Schlagerstar Bernhard Brink überraschte 70-jährige Köthenerin © Daniela Jäntsch

Am Dienstagnachmittag (03.01.2017) überraschte der gebürtige Nordhorner Schlagertitan Bernhard Brink Sigrid Kirsch, die an diesem Tag ihren 70. Geburtstag feierte. Bernhard Brink kam extra aus seiner Heimatstadt Berlin angereist, um ihr ein Geschenk und Blumen zu überreichen, da sie seit 2015 aufgrund gesundheitlicher Probleme keinen Auftritt mehr von ihm wahrnehmen konnte. Für Sigrid Kirsch, die ihn seit vielen Jahren kennt und ihre Tochter Daniela Jäntsch in Sachen Autogrammpost usw. intensiv mit unterstützt, war die Freude riesengroß.

Barbara Matthias und Yvonne Streblow, die ebenso zu den Geburtstagsgästen zählten, kannten Bernhard Brink bisher nur aus dem Fernsehen und waren erstaunt, wie gut gelaunt und natürlich er sich gab. Beim gemeinsamen Kaffee trinken, Kuchen essen und einem Gläschen Wein feierten Bernhard Brink mit seinem Fahrer Peter, Kerstin Hartung, Yvonne Streblow, Barbara Matthias und Daniela Jäntsch mit der 70jährigen Jubilarin Sigrid Kirsch. Es gab viel zu erzählen, es wurde viel gelacht und man stellte ganz klar fest: Es war eine Geburtstagsfeier unter wahren Freunden. (Das obige Foto zeigt die Geburtstagsrunde von links nach rechts: Kerstin Hartung, Barbara Matthias, Bernhard Brink, Sigrid Kirsch, Yvonne Streblow).

Und die 70 jährige Jubilarin Sigrid Kirsch betont immer wieder:

“So ein besonderes und wundervolles Ereignis vergisst man niemals wieder in seinem Leben.”