Julian David: „Es ist die Zeit meines Lebens!“

Julian David: „Es ist die Zeit meines Lebens!“ © Christine Kröning / Schlager.de

Julian David hat im letzten Jahr den Grundstein seiner Solo-Karriere gelegt und will auch im neuen Jahr voll angreifen. Er hat einiges geplant und möchte schon bald neue Musik herausbringen. Der Sänger jettet von einem Termin zum anderen und genießt die Aufmerksamkeit in vollen Zügen.

 

Am Sonntagnachmittag fand in Berlin der „smago! Award“ statt und die Crème de la Crème der Schlagerbranche fand sich im Mercure Hotel MOA zusammen, um einen Tag voller Musik zu erleben. Einer der natürlich nicht fehlen durfte war Julian David, der auf dem Roten Teppich auf seinen Namensvetter und Paradiesvogel Julian Stoeckel traf. Und spontan entstand die Idee für ein gemeinsames Duett.

Julian David: Neue Musik im Frühling 2017

Die Fans von Julian David warten schon gespannt auf neue Musik und schon bald könnte dieser Wunsch erfüllt werden, wie der Sänger im Interview mit Schlager.de verriet: „Ich stehe gerade im Tonstudio und nehme neue Songs auf. Es soll schon im Frühling kommen, aber bis ich eben vollkommen zufrieden bin dauert es. Mein erstes Album war sehr elektronisch, es war Schlager meets David Guetta. Jetzt soll es aber zurück gehen zu dem, was der Schlagerhörer liebt und ich auch liebe. Ich bin schließlich mit Schlager aufgewachsen. Ich bin zur Zeit fleißig und wenn es soweit ist, wird man wieder etwas von mir hören.“

Obwohl das Solo-Debüt bereits einige Monate zurückliegt, macht sich Julian keinen Stress, denn er will der Ergebnis so gut wie möglich haben: „Ich mache mir aber gar keinen Zeitdruck, natürlich wäre es schön, wenn im Februar oder März schon etwas Neues kommt. Ich möchte zurück zu den Wurzeln und das machen, was mir zu 100 Prozent gefällt.“

Julian David lebt seinen Traum

2016 startete Julian David Solo durch, nachdem er die Schlagerband voXxclub verlassen hatte. Diese Entscheidung hat er nie bereut, wie er erklärt: „Es gibt kein entweder oder. Alles hat seine Zeit, mit den Jungs von voXxclub war mein Anfang, jetzt Solo kann ich mich freier entfalten.“

Alle Videos Deines Stars!

Alle Videos von Julian David

Jetzt ansehen

Wie es aussieht wenn sich Julian frei entfaltet hat er 2016 bewiesen: „Ich habe versucht Bilanz zu ziehen, aber das Jahr 2016 war so aufregend, dass ich das nicht geschafft habe. Ich stand auf allen großen Bühnen Deutschlands und hab vor 50.000 Menschen gesungen, die alle mit mir gemeinsam meine Hits gesungen haben. Ich bin wahnsinnig glücklich, dass dieser Weg so weitergeht und ich machen darf, was ich machen will. Es ist toll!“

Julian David wünscht sich ein Duett mit Helene Fischer

Auf dem Roten Teppich des „smago! Awards“ kam Julian David mit dem Berliner Paradiesvogel Julian Stoeckel ins Gespräch und es entstand die Idee über eine Zusammenarbeit. Ob es letztendlich dazu kommen wird, bleibt abzuwarten. Gegen Kollaborationen hat Julian David aber grundsätzlich nichts auszusetzen und ihm fallen direkt zwei Damen ein, mit denen er gerne einmal gemeinsame Sache machen wollen würde: „Mit Michelle durfte ich schon einmal singen und würde es wahnsinnig gerne wieder tun. Auch eine Helene wäre natürlich ganz oben auf der Liste. Ein Trio wäre toll!“

Eine Dame die bei Julians vollen Terminkalender jedoch etwas zu kurz kommt ist seine eigene Mama, wie er am Ende gesetzt: „Ich habe wenige freie Tage das stimmt, meine Mama hat sogar schon angerufen und gesagt, dass sie mich nie zu Gesicht bekommt. Ich gebe gerade Gas, denn es ist die Zeit meines Lebens.“