Suche

Das waren die besten Schlager der 80er Jahre

Das waren die besten Schlager der 80er Jahre © Kahé PR & Dialog

Jede Epoche hat seine ganz persönlichen Superhits vorzuweisen und auch in den 80er Jahren gab es tolle Schlagersongs, obwohl das Jahrzehnt eigentlich von rockigen Hits und der NDW dominiert wurde. Hier gibt es eine Übersicht über die schönsten und besten Schlagerhits der 80er Jahre, die für immer unvergessen sind.

Hubert Kah – „Sternenhimmel“

Denkt man an die Neue Deutsche Welle dann gehört der Song „Sternenhimmel“ sicherlich zu den absoluten Favoriten. 1982 stürmte Hubert Kah mit dem Ohrwurm die deutschen Single-Charts und konnte bis auf Platz 2 klettern. Bis heute kann nahezu jeder den Song „Sternenhimmel“ mit trällern.

Nicole – „Ein bisschen Frieden“

Mit dem Song „Ein bisschen Frieden“ schrieb Nicole 1982 deutsche Musikgeschichte. Denn als erste Sängerin konnte sie mit diesem Lied beim Eurovision Song Contest den ersten Platz holen. Viele Jahre war Nicole damit ungeschlagen und wurde erst von Lena abgelöst. Bis heute ist die Hymne einfach unvergessen und hat längst Kultstatus erreicht.

Klick Dich hier in das aktuellste Video Deines Stars!

Nicole

Nicole – Ein Bisschen Frieden (LIVE) Eurovision Song Contest’s Greatest Hits
Video abspielen

Wolfgang Petry – „Wahnsinn“

„Wahnsinn“ von Wolfgang Petry ist einer dieser Songs, den jeder, ob gewollt oder nicht, mitsingen kann. Auf keiner ausgelassenen Feier darf dieser Partykracher fehlen und so manch einer hat sich sicherlich dabei ertappt, wie er lauthals mitgesungen hat. Immer noch einer der besten Songs von Wolfgang Petry.

Peter Maffay – „Über sieben Brücken musst du gehn“

1980 veröffentlichte Peter Maffay den Song „Über sieben Brücken“. Es ist ein Cover der Band Karat, die bereits einige Jahre zuvor damit einen Hit landete. Maffay gefiel der Song so gut, dass er die Band darum bat, eine eigene Version auf zu nehmen. Mit seiner Eigeninterpretation schaffte es der Sänger den Song noch erfolgreicher zu machen.

Gottlieb Wendehals – „Polonäse Blankenese“

Mit dem Song „Polonäse Blankenese“ platzierte sich Gottlieb Wendehals auf Platz 1 der deutschen Single-Charts und hielt sich dort ganze sechs Wochen. Vor allem zu Karneval oder bei Faschingsfeiern wird der Song immer wieder aufgelegt und verleitete schon mehrere Generationen dazu, eine Polonäse zu tanzen.

Markus – „Kleine Taschenlampe brenn“

Im Zuge der Neuen Deutschen Welle veröffentlichte der Sänger Markus den Song „Kleine Taschenlampe brenn“, es ist eine der wenigen Balladen der NDW. Denn diese Musikepoche ist eigentlich für seine Up-Tempo-Nummern bekannt. Der Song konnte sich 17 Wochen in den deutschen Charts halten und kletterte bis auf Platz 5.

Peter Schilling – „Major Tom“

Absolut unvergesslich ist auch der Song „Major Tom“ von Peter Schilling aus dem Jahr 1982. Er gilt als einer der erfolgreichsten Songs der Neuen Deutschen Welle Bewegung. Doch nicht nur in Deutschland kam das Lied gut an, auch in anderen europäischen Ländern wie z.B. Italien, Spanien, Frankreich oder Niederlande erlangte der Song große Bekanntheit.

Münchener Freiheit – „Ohne Dich“

Der Song „Ohne Dich“ von der Band Münchener Freiheit ist bis heute ein absoluter Klassiker. Für die Band ist es ihre erfolgreichste Nummer und hielt sich 1985 viele Wochen in den Charts. Mit „Ohne Dich“ feierte die Band ihren großen Durchbruch und mit Sicherheit kann jeder Fan der Münchener Freiheit vor allem dieses Lied mitsingen.

Schlager.de auf Instagram