„Schlager im Schnee“ mit Christin Stark, Matthias Reim, Hannah…

„Schlager im Schnee“ mit Christin Stark, Matthias Reim, Hannah… © Dany Espa

Am vergangenen Sonntag holten sich die Bergbahnen Nauders am Reschenpass in Tirol mit der Erfolgsmarke „Schlager im Schnee“ bereits zum siebten Mal Top-Stars der Schlagerszene auf rund 2.2oo Meter Seehöhe. Direkt neben dem Panoramarestaurant Bergkastel – mitten im Skigebiet von Nauders – gaben sich die Lokalmatadore Hannah mit Band und Gilbert sowie die Stars Christin Stark und Matthias Reim aus der internationalen Schlagerszene auf einer gigantischen Schneebühne das Mikrofon in die Hand. Bei Kaiserwetter bescherten sie den über 6.000 Besuchern ein Konzerterlebnis der Extraklasse.

 

Den Anfang machte „Gilbert“. Der Lokalmatador heizte mit seinem Hit „Tirol“ schon gleich zu Beginn die Stimmung an und kam dabei selbst ordentlich ins Schwitzen. Direkt im Anschluss sorgte „Hannah“ mit Songs aus ihrem aktuellen Erfolgsalbum „Aufstieg“ für Furore. Mit ihrem selbstdesignten Outfit und Songs wie „Scheißegal“ rockte sie die Bühne. Nach über einer Stunde „Alpen-Punk“ vom Feinsten übergab sie dann die Bühne an die Newcomerin Christin Stark, welche sichtlich überrascht war, sich in so großer Höhe vor einem solch‘ großen Publikum wieder zu finden. „Damit habe ich definitiv nicht gerechnet“, gestand die sympathische Sängerin und verriet dem Publikum auch gleich noch, dass dies ihre allererste Gondelfahrt gewesen sei. Christin präsentierte Titel aus ihrem Album „Hier“ und sang sich mit „Ich nicht“ direkt in die Herzen des Publikums.

Zum krönenden Abschluss begeisterte schließlich Altmeister „Matthias Reim“ mit einer bunten Mischung seiner unzähligen Hits, welche vom Publikum selbstverständlich mitgesungen wurden. Im Anschluss gab es dann noch Autogramme; und der ein oder andere Fan konnte auch noch das allseits beliebte „Selfie“ mit nach Hause nehmen. Alles in allem war es ein fulminanter Tag am Berg mit viel Musik, guter Laune und besten Witterungsverhältnissen. Man darf gespannt sein, womit uns die Veranstalter im nächsten Jahr überraschen werden.

Das Programm für „Schlager im Schnee 2018“ wird schon in Kürze bekanntgegeben. Wir freu’n uns schon drauf.

Dany EspaAutor: