Suche

Newcomer Sandro Malinowski stürmt die Chartsspitze

Newcomer Sandro Malinowski stürmt die Chartsspitze © Hartmut Holtmann/Schlager.de

Das ist für viele sicherlich eine kleine Sensation: Sandro Malinowski stürmt in dieser Woche die Spitze der Top20 Schlager-Charts! Wir erinnern uns: „Das war mega!“, so lauteten die Worte von Poptitan Dieter Bohlen, als Sandro Malinowski bei „Deutschland sucht den Superstar“ im Jahr 2016 mit drei Mal „Ja“ das heißbegehrte letzte Recall ergatterte. Und dabei wusste die Jury noch nicht mal, dass Sandro kein Geringerer als der Sohn von Fantasy-Sänger Freddy ist. Mit seinem Song „Ich lieb dich mehr als mein Leben“, welcher eigens für ihn komponiert wurde, verschaffte er sich Respekt bei allen Mitstreitern. Doch leider musste Sandro den Recall auf dem Inselstaat Jamaika verlassen.

Doch anders als andere Kandidaten, gab der 22-jährige Sandro nicht auf und begann kurz darauf mit den Aufnahmen zu seinem Debüt-Soloalbum „Verliebt“, das voraussichtlich am 24. März erscheint. Bereits im September 2016 erschien seine erste Single „Sag einfach ja!“, die sich mittlerweile in die Ohren aller Schlagerfans eingebrannt hat. Auch die 2. erschienene Single „Verliebt“ schlug sofort in die Herzen der Fans ein. Seit letzter Woche bietet der Ausnahme-Newcomer einen letzten Einblick mit der Single „Herzlos“ in sein aktuelles Album.

Jetzt stürmt der Newcomer die Spitze der Charts und setzt sich gegen DJ Ötzi “Von Herzen” und KLUBBB3 “Jetzt erst recht” durch!

Schlager.de hat für Euch das brandneue Video zu “Herzlos”!

Mit voller Vorfreude berichtete Sandro vor Kurzem auf Facebook, dass er am Samstagabend seinen ersten großen Auftritt im TV bei Florian Silbereisens „Schlagercountdown“ am 25. März 2017 in der ARD feiern darf. Wir von Schlager.de fiebern mit ihm auf das neue Album hin und drücken Sandro für seinen Auftritt beide Daumen.

Schlager.de auf Instagram