Echo 2017 – Das Line-Up ist komplett

Echo 2017 – Das Line-Up ist komplett © Semmel Concerts

Bei der ECHO-Verleihung am 6. April in der Messe Berlin stehen nun die endgültigen Highlights fest. Wie Dr. Florian Drücke, Geschäftsführer des Bundesverbandes Musikindustrie sagte, „spiegeln sie die enorme stilistische Bandbreite der aktuellen Popmusik wider. Gleichzeitig dokumentiert das Line-up nicht zuletzt mit Blick auf die Kollaborationen auch das beeindruckende Potenzial, neue musikalische Kontexte zu schaffen, die die Künstler selbst und das Publikum begeistern“.

So tritt Udo Lindenberg in einer hochkarätigen Konstellation auf: Gemeinsam mit Wolfgang Niedecken, Johannes Oerding, Henning Wehland und Daniel Wirtz präsentiert der Panikrocker, der mit zwei Nominierungen ins Rennen geht, seinen Song. Besonders ist auch der Auftritt von Gossip-Frontfrau Beth Ditto, die die erste Single aus ihrem neuen Soloalbum präsentieren wird.

Bei der Verleihung performen die Beginner, die insgesamt viermal nominiert sind, erstmals im TV gemeinsam mit Gentleman und Gzuz. Adel Tawil feat. KC Rebell und Summer Cem. präsentieren die aktuelle Single „Bis hier und noch weiter“ aus dem neuen Longplayer „So schön anders“, der am 21.4.2017 erscheint.

Auch die Toten Hosen erscheinen zur Weltpremiere ihrer neuen Single „Unter den Wolken“ aus dem am 5. Mai erscheinenden Album „ Laune der Natur“. Außerdem stehen auf der Bühne Rag’n’Bone Man mit seinem Welthit „Human“ sowie Tim Bendzko, Max Giesinger und Wincent Weiss mit einer exklusiven Singer-Songwriter-Kollaboration.

Bekannt war ja schon der vorgesehene Auftritt der US-Band Linkin‘ Park feat. Kiiara. Bei den Nominierungen ist die Kategorie „Bestes Video National“ dazu gekommen.

In der Kategorie „Schlager“ gibt es weiterhin ein spannendendes Rennen zwischen Andrea Berg, dem Duo Fantasy, der Schlagerband KLUBBB3, Maite Kelly und Vanessa Mai.

Die Deutsche Phono-Akademie verleiht den Deutschen Musikpreis ECHO in diesem Jahr zum 26. Mal. Als neuer Offizieller Partner ist Amazon Music mit an Bord. Alle Informationen und Videos sind auf www.echo-deutscher-musikpreis.de zu finden.

VOX strahlt die ECHO-Verleihung 2017 mit den Gastgebern Xavier Naidoo und Sasha am 7. April um 20:15 Uhr aus.