Laura Wilde startet mit „Federleicht“ durch

Laura Wilde startet mit „Federleicht“ durch © Max Morath/Schlager.de

Mit den frühlingshaft kletternden Temperaturen steigt auch ihre aktuelle Single „Federleicht“ bis auf einen sensationellen PLATZ 2 in den aktuellen Airplay-Charts (konservativ) und zählt nun zu den meistgespielten Radiosongs dieses Frühjahrs. Damit knüpft diese Single an den großartigen Erfolg ihres Radio-Dauerbrenners „Blumen im Asphalt“ an, der im letzten Jahr monatelang unter den AIRPLAY TOP 20 zu finden war.

 

Nach ihrem starken Single-Hit „Blumen im Asphalt“, der sich 2016 wochenlang mit sehr guten Platzierungen in den konservativen Airplay-Charts behaupten konnte, geht es für Laura Wilde in diesem Jahr mit gewohnter Lebensfreude, Herzlichkeit und Leichtigkeit weiter. Auch bei ihrer neuen Single-Auskopplung „Federleicht“ aus ihrem Chart-Album „Echt“ überzeugen Komposition und Text, aber auch der stimmige Gesangsvortrag einer Sängerin, die selbst viele eigene Ideen mit in die Lieder ihres Albums eingebracht hat. „Wir schweben federleicht durch Raum und Zeit – wir trau’n uns alles zu, sind zu allem bereit“, heißt es im Refrain dieser von Rainer Kalb produzierten Nummer, die es auf der 2 CDs umfassenden Fan-Edition des Albums auch in einer speziellen Extended Version mit einer Länge von über 5 Minuten gibt. Ein wunderbares Lied über Freundschaft, die die Achterbahn-Fahrt des Lebens überdauert und jedes Abenteuer „federleicht“ übersteht. In diesem Sinne: Macht Euch auch in 2017 bereit für die einzigartige und energiegeladene Laura Wilde.