„Meine Oma gibt mir Kraft“ – Matteo Markus Bok

„Meine Oma gibt mir Kraft“ – Matteo Markus Bok © G&D Breuer-Konze/Schlager.de

Sein Name klingt italienisch – und trotzdem deutsch: Bekannt wurde er durch The Voice Kids im Team von Lena Meyer Landrut. Schon als 9-Jähriger war er im Musical „König der Löwen zu sehen“, welches in Italien aufgeführt wurde. So zeichnete sich schon früh ab, dass er auf die Bühne gehört. Matteo Markus hat eine italienische Mutter und einen deutschen Vater. „Meine Oma wohnt noch in der Nähe von Stuttgart. Ich besuche sie, wann immer es geht, und wenn ich bei ihr bin, kocht sie für mich Maultaschen. Ich bin ganz verrückt danach. Am liebsten habe ich es, wenn wir dann noch zusammen Backen. Überhaupt gefällt mir Deutschland sehr gut. Am liebsten hätte ich für die Wochenenden oder für die Ferien noch eine Zweitwohnung hier. Köln oder Berlin sind meine Lieblingsstädte“, erklärt Matteo weiter.

„Ich war bei The Voice Kids letztes Jahr im Finale und bin froh, dass ich dran teilgenommen habe“, so Matteo zu Schlager.de. Schließlich wurde der Produzent Oliver deVille auf ihn aufmerksam. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, denn am 12.05.2017 erscheint seine erste Single „Just One Lie“, die als CD in die Läden kommt. Der Videodreh fand in Mailand statt – die ersten Szenen spielten direkt in seinem Klassenraum. „Das war so verrückt, dort wo man jeden Tag lernt, verwandelte sich die Schule in eine große Tanzparty. 25 Tänzerinnen unterstützten mich. „Wir drehten den ganzen Tag und es hat richtigen Spaß gemacht“, verrät der Blondschopf weiter. „Danach filmten wir noch auf den Straßen Mailands und abschließend in einem alten Gemäuer. Das war sehr außergewöhnlich und ich freue mich sehr, dass ich das Video bald präsentieren darf“, erzählt der gebürtige Italiener.

In Berlin war er gerade erst Gast bei der Echo-Verleihung. Hier traf er Popstars wie Udo Lindenberg oder Sascha. „Udo war sehr nett, er wollte wissen, was ich singe. Da habe ich ihm einfach von meinen Projekten erzählt. Gerade die Musikszene in Deutschland interessiert mich sehr. Es ist unglaublich spannend zu sehen, was hier passiert. Deswegen freue ich mich sehr, immer öfter in Deutschland zu sein“, sprudelt es aus dem Sänger heraus. Große Pläne hat er auch: Ab Mai ist er live zu sehen. Viele Termine und TV-Auftritte sind geplant, ein Album ist bereits in Arbeit.

Es bleibt sogar noch Zeit für seine Hobbies: Snowboarden und Skateboard fahren. Ob er gern eine Freundin hätte? – „Sicherlich, aber ich bin so oft unterwegs, dass es natürlich schwierig ist. Ich freue mich aber immer, wenn man mir schreibt. Ich versuche auch, alle Fragen persönlich zu beantworten. Das ist mir sehr wichtig. Gerade über Instagram oder Snapchat kommuniziere ich sehr gerne. Auch bei Facebook schaue ich täglich auf meine Nachrichten“ erklärt Matteo weiter.

Mach‘ mit beim Gewinnspiel und gewinne 1 von 5 CDs „Just one Lie „!

Mittlerweile berichten auch Bravo, Popcorn oder die Intouch über den Jungstar. „Das ist schon irre, gerade wenn man in einem Magazin zusammen mit seinen Idolen wie ED Sheeran zu sehen ist. Auch ist es schön, wenn man auf der Straße oder am Flughafen erkannt wird“. Mittlerweile wird es immer mehr in Deutschland wie in Italien“ verrät er. Ob ihn Vergleiche stören, die ihn jetzt schon mit Justin Bieber auf einer Stufe stellen? Matteo lächelt: „Es ehrt mich natürlich – aber Justin ist natürlich ein fantastischer Künstler. Ich habe aber nichts dagegen, wenn ich genau bekannt würde wie er irgendwann“. Der Grundstein jedenfalls ist gelegt. Erst vor Kurzem war er Gast beim ADTV und Markus Schöffl. „Just one Lie “ wird bald in vielen Tanzschulen getanzt, darüber bin ich sehr happy.“

Schlager.de war an 3 Tagen mit Matteo unterwegs, um zu berichten. Hier geht es zum Exklusivinterview und mache mit beim Gewinnspiel um 1 von 5 CDs „JUST ONE LIE“ , indem Du hier im Anschluss an den Artikel die Antwort unserer Frage in die Kommentare schreibst.

Klick Dich hier in das aktuellste Video Deines Stars!

Matteo Markus Bok

Matteo Markus Bok im exklusiven Interview mit Schlager.de 10.04.2017 incl. Gewinnspiel
Video abspielen

Er feierte auf der diesjährigen Jubiläumsveranstaltung des INTAKO in Düsseldorf die Premiere. In der Osterwoche fand der Internationale Tanzlehrer-Kongress, kurz INTAKO zum 50. Mal statt, den der Tanzlehrerverband ADTV ausgerichtet hat. Dazu wurden mehr als 2.500 Tanzlehrer und tanzbegeisterte Fans aus aller Welt begrüßt. Markus Schöffl, der vielen aus dem ZDF-Fernsehgarten bekannte ADTV-Trendscout, stellte mit Matteo die Choreo zu dem Song „Just one Lie“ vor, die ab sofort in allen Tanzschulen europaweit gelehrt wird.

Wer ihn live sehen möchte, hat dazu am 01.05.2017 die Gelegenheit, denn da spielt er beim Bild-Renntag in Gelsenkirchen, danach wird er in ganz Deutschland auf einer Autogrammstunden Tour zu sehen sein. Schlager de wird am Ball bleiben und berichten:

3 Kommentare

  1. Alexander Breit (19.04.2017 - 23:11 Uhr)

    Matteo’s Traum ist so zu bleiben wie er ist und weiter seinen Traum „Einer Musikkarriere“ leben. Und wie Ed sich der Stimme und Gitarre zu widmen.

  2. Michael (22.04.2017 - 09:24 Uhr)

    Er will nach Amerika ziehen und weiterhin Musik machen.

  3. Janine Reichelt (24.04.2017 - 18:23 Uhr)

    Matteo will nach Amerika ziehen und weiter Musik machen

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder