Stefan Mross – Ohne Mama geht es nicht

Stefan Mross – Ohne Mama geht es nicht © Hartmut Holtmann / Schlager.de

Ordnung ins Leben bringen. Das geht am besten, wenn die Person bei der Hand ist, von der man Ordnung gelernt hat: die Mutter. Das spürt gerade auch Volksmusik-Star Stefan Mross (41). Nach der Trennung von Ehefrau Susanne (36, NEUE POST berichtete) ist er nämlich wieder zu Mutter Stephanie (76) gezogen. „Nach Traunstein – Gott sei Dank bei Mama in der Nähe“, lacht Stefan Mross. Wieder nach Bayern. „Wieder zurück am Ursprung, da bin ich aufgewachsen …“

 

„Das ist ein Luxus für mich“, sagt Stefan

Dort fühle er sich sehr wohl – auch weil Mama ihn natürlich verwöhnt. „Sie bringt immer frischen Kuchen vorbei. Ein großer Luxus“, weiß Stefan ganz genau. Ja, ohne Mama geht es nicht. Auch wenn man schon 41 Jahre alt ist. Irgendwie süß von ihm.

Ihr möchtet mehr lesen?
Den ganzen Artikel gibt es in der ‚Neue Post‘. Jetzt am Kiosk!