Carmen Nebel zu Gast bei DRK-Medienpreis

Carmen Nebel zu Gast bei DRK-Medienpreis © Schlager.de

Im Jahre 2004 initiierte der DRK-Kreisverband Bremen einen Journalistenpreis für das Rote Kreuz. Dies war die Geburtsstunde des DRK-Medienpreises. Die bundesweite Ausschreibung und Verleihung wird vom Bremer Roten Kreuz betreut. Bis zum Jahr 2016 hat die ehrenamtlich arbeitende Jury insgesamt 1.784 Einsendungen bearbeitet und bewertet.

 

Im Beisein von DRK-Präsident Rudolf Seiters und Bürgerschaftspräsident Christian Weber wurde am Montag der Preis übergeben, er ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert. Weber sagte, dass der Ehrenpreis dabei helfen solle, die Glaubwürdigkeit der Qualitätsmedien zu stützen.

242 Einsendungen hatte die achtköpfige Jury zu sichten. Aus diesen wählte sie diejenigen aus, die ihrer Ansicht nach am besten die aktuellen sozialpolitischen Themen beleuchten, wie es das DRK formuliert. Moderatorin Maybrit Illner, die die Preisverleihung moderierte und Botschafterin des DRK ist, sagte: „Das Gewinnen hatte wenig mit Glück zu tun, sondern mit echter Hingabe und Talent.”

Übrigens haben wir an dieser Stelle auch noch einen kleinen TV-Tipp für alle Fans von Carmen Nebel: Am übernächsten Samstag, den 20. Mai, präsentiert sie eine neue Ausgabe ihrer Show “Willkommen bei Carmen Nebel”. Dieses Mal sind Helene Fischer, Andrea Berg, Andreas Gabalier, Maite Kelly und viele, viele andere Stars zu Gast.