Suche

Hier könnt Ihr Vanessa Mai 2017 live erleben

Hier könnt Ihr Vanessa Mai 2017 live erleben © Max Morath/Schlager.de

Sie ist zweifelsohne die wohl erfolgreichste Newcomerin der letzten Jahre. Was sie bereits in der Zeit ihrer kurzen Karriere geschafft hat, ist für ihre Konkurrenz meistens nur ein Traum. Von kleinen Dorffesten zusammen als Frontsängerin der Band Wolkenfrei, steht sie heute auf den großen Bühnen und sorgt für eine ausgezeichnete Stimmung. Doch nicht nur im Singen macht die zukünftige Schwiegertochter von Andrea Berg einen Namen, spätestens seit ihrer Teilnahme an der RTL-Show „Let’s Dance“ weiß ganz Deutschland, dass sie ein wahres Multitalent ist. Sie überzeugt sogar den sonst so kritischen Joachim Llambi. Klar, die Rede ist von Vanessa Mai.

 

Die Zukunftspläne der 25-Jährigen sind bereits gelegt, denn bereits im August erscheint ihr neues und drittes Solo-Album (zweites unter ihrem Namen) „Regenbogen“. Somit ist die Grundlage der Tournee 2018 geschaffen. Doch auch ihr bisheriges Repertoire bietet einiges an Material, um ihren Fans einen gelungenen Abend zu schenken. Wann und wo dies in diesem Jahr möglich ist, haben wir kurz und kompakt für Euch zusammengefasst!

Die Termine in der Tanzbar Hazienda im Sonnenhof

Die Tanzbar Hazienda in Aspach bietet seit Jahren Künstlern, überwiegend aus dem Schlagerbereich, die Möglichkeit, kleine und intime Konzerte zu geben. Hier heißt es für Vanessa in diesem Jahr insgesamt noch drei Mal „Hallo Aspach“ im Hotel ihrer angehenden Schwiegermutter Andrea Berg. Die Konzerte mit ganz besonderem Charme finden jeweils um 21:15 Uhr am 14.Juni, am 30. November und am 27. Dezember statt. Tickets für alle Gigs gibt es hier.

Das große Sommer-Open-Air

Nachdem Vanessa ihr letzte Sommerparty in Aspach feierte, kehrt Vanessa in diesem Jahr zurück in ihre Geburtsstadt Backnang, um dort im Stifthof die Supersause gemeinsam mit ihren Fans zu starten. Hier bietet sich zudem optimal die Gelegenheit, den Fans erste Songs aus dem neuen Album zu präsentieren. Für das Konzert am 05. August um 20:30 Uhr gibt es noch wenige Steh- und Sitzplatzkarten hier. Dabeisein lohnt sich!

Der Open-Air-Juli

Um die Fans schon einmal ordentlich auf das neue Album einzustimmen gibt Vanessa Mai, diesmal nicht in eigener Regie, zwei Open-Air-Konzerte im Juli. Auftakt im Juli ist am Samstag, den 22., denn dort gastiert Vanessa in Unterkirchnach bei Villingen Schwenningen gemeinsam mit der Bayerin Nicki. Tickets dafür gibt es hier.

Das zweite Juli-Open-Air findet im Rahmen des Calwer Klostersommers eine Woche später in Hirsau statt, nämlich am 29.. Tickets für das Konzert gibt es ebenfalls hier.

Der Abschluss im Saarland

Das letzte Mal gibt Vanessa am 9. September ein letztes exklusives Open-Air-Konzert am Bostalsee. Die Tickets dafür gibt es ab dem 19. Mail bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Wir von Schlager.de freuen uns auf die Sommertermine von Vanessa und fiebern schon jetzt auf das neue Album hin.