Zum großen Finale von “Let’s Dance” kommt Helene Fischer

Zum großen Finale von “Let’s Dance” kommt Helene Fischer © Hartmut Holtmann/Schlager.de

Helene Fischer ist immer für eine Überraschung gut und hat schon manches Event gekrönt. So hat die Schlagerqueen bei der Eröffnungsfeier der Special Olympics 2017 im österreichischen Schladming und bei deren Schlussfeier ihren neuen Song “Flieger” gesungen, damit zeigte sie den Athleten ihre Wertschätzung und zur Freude ihrer Fans ihren ersten Song aus dem neuen Album öffentlich. Ähnlich verhält es sich bei der Abschlussshow der “Let’s Dance”-Jubiläumsstaffel am morgigen Freitagabend (9. Juni 2017, ab 20:15 Uhr bei RTL), wo nach elf Shows der /die Gewinner/In der beliebten Tanzshow ermittelt wird.

 

Dass der Schlagersuperstar Helene Fischer live beim Finale von “Let’s Dance” singen wird, ist der perfekte Abschluss für die beliebte TV-Tanzshow. Denn mit ihr erhöht sich noch einmal der Unterhaltungswert der ohnehin spannenden Show für alle Schlagerinteressierten, begeistert doch bereits der Jüngstshootingstar der Schlagerszene Vanessa Mai (wir berichteten) die Zuschauer, wenn sie mit ihrem Tanzpartner Christian Polanc ihre Tanzkünste unter Beweis stellt und womöglich den Sieg nach Hause trägt. In jedem Fall dürfen die Tanz- und Musikbegeisterten  auf ausgefallene Tanzeinlagen der Kandidaten und die phantastische Helene Fischer gespannt sein, die ihren Song “Achterbahn” aus ihrem aktuellen Album “Helene Fischer” vorstellen wird, eine passende Metapher für die emotionale Achterbahn, welche die Kandidaten im Laufe der vergangenen Shows und den damit verbundenen Herausforderungen und Wechselbädern durchfahren sind.  Wir sind dabei und werden “Herzbeben” haben.