Suche

Happy Birthday, Peter Brückner!

Happy Birthday, Peter Brückner! © Twenty Fifteen Records

Am heutigen Tag, dem 27.06.2017, feiert das Bandmitglied Peter Brückner von „Die Cappuccinos“ seinen 29. Geburtstag. Geboren wurde der sympathische Musiker in Suhl, später zog er mit seiner Familie in den Niedersächsischen Ort Steimbke, wo er bis heute noch wohnt. „Ich hatte eine sehr schöne Kindheit. Meine Eltern und auch Großeltern haben mit uns Kindern damals sehr viel unternommen und haben damals und heute immer noch alles dafür gegeben, dass es uns gut geht. Wenn es die Zeit zulässt unternehme ich heute immer noch sehr gerne etwas mit ihnen. Meine Familie ist mir sehr wichtig, sie erdet mich und unterstützt mich, wo es nur geht und dafür bin ich mehr als dankbar.“

 

Der gelernte Maler und Lackierer entdeckte schon sehr früh die Liebe zur Musik, „…. Ich brauche die Musik, wie den Kaffee am Morgen.“. Vielen wird der Song „Wenn Susanna heimlich weint“ noch in Erinnerung sein, bei dem Peter Brückner mit seiner „Kopfstimme“ für Gänsehautfeeling sorgte.

In seinem Fan- und Freundeskreis ist er für seine offene, hilfsbereite und lustige Art bekannt und wird dafür sehr geschätzt. Sein Hobby, das er neben der Musik hat ist die Fotografie. Dieses übt er in seiner knappen Freizeit mit sehr viel Herz aus und lässt genau wie seine Bandkollegen, die Fans daran intensiv teilhaben. Zum Beispiel stellt er regelmäßig auf seinem Instagramprofil und seinem Facebook –Fanprofil seine neusten Bilder ein. Wie diese entstanden sind bzw. wie er sie bearbeitet hat, erklärt er in seinen Vlogs auf dem Cappuccinos – YouTube – Kanal und gibt dabei viele hilfreiche Tipps! Dort sind seit Anfang des Jahres auch von seinen Bandkollegen René und Michél weitere Vlogs vertreten, wo über Reisen in ferne Länder oder auch Kochtipps für leckere Gerichte berichtet wird. Auch haben die drei erfolgreich einige Coversongs online gestellt.

Ob die Cappuccinos gemeinsam am heutigen Tag mit ihrem eigenen Creamlikör „Cappuccinos dream“ anstoßen, lies Peter jedoch offen. Er verriet uns jedoch seine Wünsche für die Zukunft: „Ich wünsche mir, dass ich gesund bleibe und dass es mit der Musik immer weiter voran geht.“. Dieses wünschen wir ihm natürlich auch von ganzem Herzen und hoffen noch auf viele weitere Songs der Cappuccinos!

Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder