Suche

Anna-Maria Zimmermann feiert die Schwangerschaft

Anna-Maria Zimmermann feiert die Schwangerschaft © Hartmut Holtmann

Das Hökerfest wird im ostwestfälischen Herford als „fünfte Jahreszeit“ gefeiert mit vielen illustren Künstlern aus allen Sparten. Anna-Maria Zimmermann kam aus Mallorca angeflogen, wo sie am Dienstag noch aufgetreten war. Vor elf Jahren startete Anna-Maria ihre Solokarriere nach ihrem 6. Platz bei „Deutschland sucht den Superstar“ und ließ sich auch von einem schweren Unfall im Jahr 2010 nicht unterkriegen. 2015 heirate sie Christian Tegeler, erst kürzlich verkündete sie, dass sie Ende des Jahres ein Baby erwartet.

 

Trotz Verspätung des Fliegers erschien sie pünktlich auf der Bühne am Gänsemarkt und bot eine tolle einstündige Vorstellung mit ihren bewährten Partysongs und ein paar Liedern aus ihrem neuen Album „Himmelblau“, das am 19. Mai erschienen war. Dicht gedrängt standen die Zuschauer vor der Bühne, als Anna-Maria in einer blauen „Uniform“ ihren ersten Song „ Tausend Träume weit“ anstimmte und sogleich unter dem blauen Himmel für „Bierkönig-Stimmung“ sorgte.

Mit „Himmelblaue Augen“ lud sie alle ein zum schunkeln und tanzen. Nach ein paar scherzhaften Äußerungen über die Herforder Männer klärte sie diese über „Amore mio“ auf. Der Name „Wolfgang Petry“ ließ das Publikum aufhorchen. „Die einzig wahre Liebe“ heißt der Song, den er mit Anna-Maria für das neue Album geschrieben hat, ein Hit, der die Fans sofort zum Mitklatschen animierte. „Tinte“ ist ein Lieblingslied von Anna-Maria und daher durfte er auch heute nicht fehlen. Tanzende Paare tummelten sich auf dem Gänsemarkt zum Motto „Die Tanzfläche brennt“ und am inzwischen fast nächtlichen Himmel konnte man die „100000 leuchtenden Sterne“ erahnen bis die wunderbare Show nach zwei Zugaben endete. Schon nach kurzer Zeit kehrte die Künstlerin zu ihren Fans zurück und erfreute sie mit Autogrammen und Selfies. Dieser wieder einmal gelungene und begeisternde Auftritt von Anna-Maria Zimmermann war der Auftakt für das fünftägige „Hökerfest“, das noch bis Sonntag, den 2.7. dauert.