Suche

DJ Ötzi & Anna-Maria Zimmermann bei “Immer wieder sonntags”

DJ Ötzi & Anna-Maria Zimmermann bei “Immer wieder sonntags” © Volker Neumüller

Schlagerfans kommen auf ihre Kosten: Heute bei “Immer wieder sonntags” begrüßt Stefan Mross wieder ein bunt gemischtes Programm, mit tollen Künstlern: DJ Ötzi, Anna-Maria Zimmermann, Die Kolibris, Münchner Freiheit, Judith & Mel, Volxrock, Oswald Sattler, Linda Hesse, Vincent Gross, Oonagh, Claudia Jung, Ingolf Lück, Heinrich del Core u.v.m.

 

© Gerald Lobenwein

© Gerald Lobenwein

Auch sie ist – zusammen mit Justin Winter – mit dabei, die zauberhafte „MELA ROSE“, wenn es am kommenden Wochenende, bei „Immer wieder sonntags“, um die Wahl zum „Sommerhit 2017“ geht. Es ist ihr erster Live-Auftritt im deutschen Fernsehen und das gleich vor einem Millionenpublikum.

Damit geht wahrlich ein kleiner Traum für die sympathische Newcomerin in Erfüllung. Erst gestern (Dienstag) – quasi 5 Tage vor der großen Live-Show – hat sie erfahren, dass sie erstmals ihr Können im deutschen Fernsehen unter Beweis stellen darf. Die junge Vorarlbergerin kann ihr Glück kaum fassen und ist schon jetzt sichtlich aufgeregt. Erst kürzlich konnte sie, mit ihrem Titel „Gedanken“, beim Schlagertrophy-Vorentscheid im bayrischen Vilshofen, den stolzen 3. Platz belegen. Die finale Entscheidung findet dann im Oktober statt.

Bei Stefan Mross wird sie ihre aktuelle Single „PERFECT MAN“ zum Besten geben und kann sie es kaum noch abwarten ihr ganz persönliches „Baby“ einem Millionenpublikum präsentieren zu dürfen. Der ursprünglich englische Titel stammt von der Rock-Band „The Monroes“ (ebenfalls aus Vorarlberg). Von ihr selbst wurde er schließlich zu einem deutschen Titel umgetextet, wie sie selbst uns, mit Stolz und einem Strahlen in den Augen, berichtet.

Natürlich hofft Mela Rose auf zahlreiche Unterstützung – bzw. vor allem Anrufe! – und darauf, dass gerade dieser Titel ihr am Sonntag Glück bringen wird. „Schließlich winkt am Ende ja auch noch die einmalige Möglichkeit zur „Sommerhitkönigin“ gekürt zu werden (sollte sie sich am Sonntag, sowie auch in den darauffolgenden Sendungen qualifizieren können) und es wäre nicht die erste Karriere, die bei Stefan Mross beginnen würde“, so die Newcomerin.

Wir von Schlager.de wünschen ihr schon jetzt alles erdenklich Gute und drücken ihr ganz fest die Daumen.