Suche

Fantasy-Interview zum Jubiläum & zum “Schlager Open Air” in Aspach

Fantasy-Interview zum Jubiläum & zum “Schlager Open Air” in Aspach © Hartmut Holtmann / Schlager.de

Die Fans lieben das neue Album von Fantasy und feiern genau das heute in Aspach mit dem “Fantasy und Freunde – Das Schlager Open Air Aspach 2017”. Martin und Freddy sind das Erfolgsduo am Schlagerhimmel und seit wenigen Monaten gibt es nun das Album, das das Duo wie ein Blitz auf Platz eins der Schlagercharts katapultierte. Kein Wunder, dass heute eine riesige Party in Aspach stattfindet.

 

Wir haben Martin und Freddy zum exklusiven Interview getroffen und ausgiebig mit ihnen geplaudert.

Schlager.de: Ihr feiert in diesem Jahr Euer 20-jähriges Jubiläum. Habt Ihr in diesen vielen erfolgreichen Jahren eine besondere Geschichte oder ein Ereignis erlebt, an das Ihr besonders gerne zurückdenkt?

Fantasy: Man denkt sehr gerne an die 20 Jahre zurück. Es waren zwar nicht immer schöne Zeiten, aber heutzutage schmunzelt man auch über die Zeiten die leider nicht so gut waren. Im Endeffekt haben wir mit unserem Humor die schlechten Zeiten damals gut gemeistert. Es war zwar nicht immer rosig, aber wenn man heute an die 20 Jahre zurückdenkt war es schon eine schöne Zeit.

Schlager.de: Habt Ihr Euch bei den Texten zum neuen Album selber auch mit eingebracht oder mitgeschrieben bzw. hat dabei auch wieder Dieter Bohlen, wie beim letzten Album „Freundesprünge“, mitgewirkt?

Fantasy: Also dieses Album haben wir komplett selbst geschrieben und komponiert. Das mit Dieter Bohlen war eine einmalige Sache, wo wir uns einen großen Wunsch erfüllt haben. Jetzt machen wir eben so weiter wie vorher. Und das war uns auch ganz wichtig, weil wir wollten uns auch nicht verändern und mit dem Album von Dieter Bohlen die Fans überraschen. Wir wollten eben Fantasy bleiben und das sind wir mit diesem Album auch wieder geblieben.

Schlager.de: Wie wichtig ist Euch die Nähe zu Euren bereits sehr vielen treuen Fans?

Fantasy: Die wird immer wichtiger, denn es ist ja so, dass man immer weniger Zeit hat, um nah bei den Fans zu sein. Es gibt ja die Autogrammstunden und die Hallen werden immer größer und voller. Es ist natürlich ein Problem, jedem Fan gerecht zu werden, aber wir geben uns dabei immer große Mühe. Dabei ist uns ganz wichtig, bis zum letzten Fan sitzen zu bleiben und immer noch Autogramme zu geben und Fotos zu machen, bis der letzte Fan zufrieden ist. Solange dies so geht, werden wir das auch so fortsetzen, denn wir sind unseren Fans einfach unendlich dankbar, dass wir so einen Erfolg haben dürfen.

Martin und Freddy brauchen ihre Fans beim “Mein Star des Jahres”

Schlager.de: Sind zu Eurem Bühnenjubiläum besondere Termine geplant, außer jetzt die große Tournee?

Fantasy: Es ist tatsächlich so. Also wir hatten ja die Tour. Die stand schon fest. Es sind jetzt auch noch 2-3 Tour-Termine zusätzlich wegen der großen Nachfrage dazugekommen, weil man natürlich auch keinen Fan enttäuschen möchte, so dass wir das große Glück hatten, dass der Vorverkauf zur Tournee so gut läuft. Aber sie dürfen sich auch auf unser großes Sommer- Open Air in Aspach sehr freuen.

Alle Videos Deines Stars!

Alle Videos von Fantasy

Jetzt ansehen

Schlager.de: Die Fans freuen sich bereits sehr auf Eure Tournee zum Bühnenjubiläum im Oktober. Was dürfen sie dabei erwarten?

Fantasy: Ganz klar auf Fantasy. Wir hatten in den zwei Jahren zuvor Support-Acts dabei und haben von unserer Zeit etwas abgegeben. Dieses Jahr, wo wir 20 Jahre Jubiläum haben, soll wirklich der Fan die ganze Zeit Fantasy bekommen und dementsprechend können wir von uns mehr Lieder singen. Die Show wird rückblickend auf 20 Jahre Fantasy sein und da darf man mit vielen Überraschungen rechnen.

Schlager.de: Gibt es da für Euch einen Unterschied zwischen einem Auftritt in der Fernsehshow oder Live, wenn man vor mehreren tausend Besuchern singt?

Fantasy: Wir finden echt auch beides sehr schön und auch beides gleich gut, denn wir haben auch viele Fans, die einfach nicht die Möglichkeit haben, zu einem Konzert zu kommen und in den paar Minuten, wo man im Fernsehen präsent ist, freut man sich für jeden Fan, der uns vor dem Fernseher erleben darf. Dabei versuchen wir auch genauso zu sein, wie wir auf der Live-Bühne wären. Also wir finden Fernsehen ganz wichtig und es macht uns deshalb Spaß, weil die Menschen, die nicht die Möglichkeit haben zum Konzert zu kommen, einfach so einen Auftritt dann im Fernsehen sehen können.

Wir bedanken uns bei Euch für das tolle Interview und wünschen Euch alles Gute!