Suche

Schlagerolymp in Eisenach – Teil 1

Schlagerolymp in Eisenach – Teil 1 © Max Morath / Schlager.de

Am vergangenen Wochenende fand der große Schlagerolymp, präsentiert von Radio Paloma, bekannt aus Berlin zum ersten Mal in Eisenach statt. Leider spielte das Wetter nicht mit. Trotzdem tat dies der guten Laune bei den 3.000 Besuchern keinen Abbruch. Sie ließen sich damit keineswegs die Stimmung verderben. Mit über 16 Schlagerstars des Abends wurde es dennoch ein fantastischer Nachmittag und Abend, bei dem bis Mitternacht gefeiert wurde. Im Vorprogramm heizte DJ Chris Garden sowie die Band Flashback mit bekannten Schlagermelodien dem Publikum ein.

Das Moderatoren Team Antje Klann und Chris begrüßten die zahlreichen Besucher, die sich mit Regenschirmen und Caps ausgestattet hatten, um das große Open-Air trotz schlechter Witterung auf dem Marktplatz in Eisenach zu genießen. Das jetzige Duo Bella Vista eröffnete den langen Abend mit ihren Songs “So wie im Film” und “Nur du” und feierten alle mit “Sierra Madre”.

Als die Neuentdeckung im Schlager gilt Julie Loi aus Berlin, die zum ersten Mal beim Schlagerolymp in Eisenach zu Gast sein durfte und die Bühne mit ihrem Song “Du und ich” sowie einem Schlagermedley die Zuschauer begeisterte. In Kürze erfahrt Ihr noch mehr über diese sympathische Künstlerin bei uns auf Schlager.de.

 Der Schlagersänger aus Bayern ist Mario Steffen, der ebenfalls nicht mit seinen Song „Vergessen das es dich gibt“ nicht fehlen durfte. Passender als sein Titel “Einsam in der Samstag Nacht” war aber an diesem Abend in Eisenach keiner und so wurde mit seinem Song “Zurück zu dir” kräftig gefeiert.

Die Moderatorin des Abends und Sängerin Antje Klann durfte an diesem Abend mit ihrer schönen Ballade “Im Himmel steht ein Engel” bis hin zu einem “Sternenregen” ganz klar nicht fehlen. Zum Abschluss gab es dann ihre neue Single “Feuerengel”, die demnächst im Handel erhältlich ist. Seit Kurzen ist Antje Klann auch für Schlager.de in unserem neuen SchlagerPlausch im Interview mit den Schlagerkünstlern zu erleben, also schaut gerne auf unserer neuen Rubrik “SchlagerPlausch” vorbei.

 Die Zuschauer feierten die Partyhits mit Buddy trotz Regen und seinen größten Hit “Ab in den Süden”, was sich viele Besucher gewünscht hätten an diesem Abend. Neben seinem großen Hit gab er seine Songs wie “Ich bin verliebt” über “Mama Mallorca” auf der Bühne präsentierte. 

Der sympathische Sänger René Ulbricht präsentiert seine aktuellste Single “Das gewisse Gefühl” sowie die Titel “Sternenfänger” und “Leg dein Herz in meine Hände”. An diesem Abend durfte sein Schlager-Hitmedley nicht fehlen: von “Joana” bis zu “Griechischer Wein” feierten die begeisterten Zuschauer. Ab November 2017 geht er auf große Solo-Tournee mit seinem neuen Album “Richtung Glück”, ein Besuch lohnt sicher.

Sie ist der Überraschungsgast des Abends beim Schlagerolymp in Eisenach, die großartige Tanja Lasch, zur Freude der vielen Besucher. Sie hatte alle ihre bekannten Hits im Programm auf der großen Bühne des Marktplatzes Eisenach, von “Vagabund” bis hin zu “Komm nach Berlin”. Ihr offizielles Video von “Wenn er wüsste” hat bereits auf YouTube mehr als 3 Millionen Klicks. Wahnsinn! Aber auch ihr Song “Hast du einen Bruder” aus ihrem aktuellen Album “Kopfkino” durfte ebenfalls nicht fehlen wie der Hit “Die immer lacht”. Es war ein grandioser Auftritt von Tanja Lasch.

Spektakulär wurde es bei Julian David, denn wenn er auf der Bühne steht, feiert er gemeinsam mit seinen Fans, die extra für seinen Auftritt wieder zahlreich angereist waren. Mit seinen Hits wie “Am Ende des Tages” oder mit seinem Schlagermedley fasziniert er. Da darf es gerne gemeinsam mit seinen Fans “Bis nach Hollywood” gehen. 

Aufgrund der zahlreichen Künstler kommen wir nun zum Ende des 1. Teils vom großen Schlagerolymp in Eisenach. Bleibt aber bitte dran, denn die Fortsetzung folgt demnächst u. a. mit Norman Langen, Laura Wilde und den Schlagertitan Bernhard Brink. Wie wir diese Auftritte erlebt haben, erfahrt Ihr im 2. Teil.