Suche

voXXclub lud ein: Freunde und Fans kamen

voXXclub lud ein: Freunde und Fans kamen © Irene Lustenberger / Schlager.de

Am vergangenen Freitag: Wandern und Party mit den Fans, am Samstag: ein Open-Air mit rund 2.000 Besuchern: Das war voXXclub&friends in Kirchberg. Unter dem Motto “Burning Lederhose” hatte voXXclub ins Tirol geladen. Zum zweiten Mal fand das Festival voXXclub&friends statt, zum ersten Mal in Kirchberg. Die Fans reisten von weither an – aus allen Teilen Deutschlands, der Schweiz und sogar aus Luxemburg. Zwei Tage lang widmeten sich Michael Hartinger, Christian Schild, Stefan Raaflaub, Florian Claus und Korbinian Arendt ihren Fans.

Der Freitag begann mit einer Wanderchallenge. Zwei der Jungs wurden auf den Gaisberg geschickt, drei auf den Hahnenkamm. Die Fans teilten sich in fünf Gruppen auf und machten sich mithilfe eines Tablets auf die Suche nach “ihren” Jungs. Unterwegs hatten sie verschiedene Fragen und Aufgaben zu bewältigen. Bevor es zurück ins Tal ging, gab es auf der Berghütte eine Stärkung. Auf dem Dorfplatz von Kirchberg hieß es dann “O’zapft i”, und die voXXclubber schenkten eine Stunde lang Freibier aus. Danach mischten sich die fünf unter ihre Fans, gaben ungeplant eine Jam-Session zum Besten und feierten zur Musik von DJ Alex, der lokalen Blasmusik Press Brass und der Schweizer Band Fäaschtbänkler.

Am Samstag fand das große Open-Air statt. Als “Friends” mit dabei waren Stina Gabriel, Marlen Billii und die Seer. Und natürlich stand auch voXXclub auf der Bühne. Obwohl mehrmals Regen einsetzte, ließen sich die Fans nicht vom Feiern abhalten. Nachdem voXXclub zuerst mit den Seer ihre gemeinsame Single “Tanz Dirndl tanz” sangen, gaben sie all ihre Hits zum Besten. Von “Rock mi!” über “Ziwui” und “Die Goass is weg” bis hin zu «Geiles Himmelblau» – die Fans sangen Zeile um Zeile mit. Nicht fehlen durfte auch das Hitmedley von Boygroups, auch wenn voXXclub – wie die fünf selber sagen – eher ein “Männer-Gesangsverein” denn eine Boygroup sind. Den Abschluss machte der Song “das letzte Lied”, bei dem die Fans leuchtende Ballons in den Kirchberger Nachthimmel steigen liessen. Es war ein rundum gelungenes Festival, das geradezu nach einer Wiederholung schreit. Auch die voXXis fühlten sich sichtlich wohl und liessen nach dem Konzert verlauten: “Kirchberg, wir kommen wieder!”. Und natürlich würden dies auch Fans und Friends wieder tun.