Suche

Norman Langen, Bernhard Brink und Frank Zander rocken Eisenach

Norman Langen, Bernhard Brink und Frank Zander rocken Eisenach © Max Morath / Schlager.de

Wie angekündigt folgt hier der zweite Teil unseres Berichtes vom ersten großen Schlagerolymp in Eisenach, den wir mit dem großartigen Auftritt der sympathischen Sängerin Laura Wilde beginnen. Sie ist ein echter Wirbelwind auf der Bühne und verzauberte die Zuschauer auch im Regen mit ihrem großem Hits „Blumen im Asphalt“ und „Federleicht“ aus dem aktuellen Album “Echt”. Im Programm durfte ihr persönlichster Titel, das „Ungarisches Blut“, nie fehlen. Zurzeit ist Laura Wilde mit ihrer neuen Hit Single „Wenn du denkst“ sehr erfolgreich in den Hitparaden vertreten. Als Zugabe ihres sensationellen Auftritts in Eisenach gab es ihren Titel „Heute hat es Klick gemacht“.



Angela Henn präsentierte ihre Erfolgssingle „Ladioo“, die es zum absoluten Wies’n-Hit geschafft hat und bei keinem Auftritt fehlen darf. Wenn sie auf der Bühne steht, ist einfach Partystimmung wie auch mit dem Song „1000 Träume weit (Torneró)“. Gefolgt von Olaf und Hans, die jedes Publikum zum kochen bringen, denn sie sind immer “schmerzfrei” und geben auf jeder Bühne “Vollgas”. An dem Partykracher „Nach dem Feiern gehen wir Heiern“ kommt derzeit keiner auf Mallorca vorbei. In Österreich steuert er auf Gold-Status zu, dazu herzlichen Glückwunsch! Nicht nur die „Kreuzberger Nächte“ sind lang, auch in Eisenach wurde bis Mitternacht gefeiert.

Mit seinem neuen Album “Die geilste Zeit” ist Norman Langen zurzeit sehr erfolgreich unterwegs. Er kam gerade vom Mönchengladbach-Olé nach Eisenach, um seine neuen und bekannten Hits wie „Engelsexemplar“ über „pures Gold“ bis hin zu „Du bist Himmel und Hölle“ vor 3.000 begeisterten Besuchern zu singen. „Unsere Zeit ist jetzt“ ist der Titel seines jüngsten Songs – wie könnte es passender sein! Das Publikum unterstützte Norman Langen einstimmig bei seinem Titel „Ein Schiff das unsre Flagge trägt“. Sein Auftritt war sensationell.

Seit über 12 Jahren steht Annemarie Eilfeld auf der Bühne und ist nicht mehr aus dem Schlager wegzudenken. Mit ihren Songs „Keine Panik“ oder aber auch „Geisterstadt“ ist Partystimmung garantiert. Dabei hatte sie ihre neuste und aktuellste Hit-Single „Hoch hinaus“ im Gepäck, die sehr gut beim Publikum in Eisenach ankam. 

Frank Zander ist das Berliner Urgestein schlechthin, denn er kommt nie ohne Kurt auf die Bühne, nach wie vor rockt die großen Bühnen, so auch beim Schlagerolymp mit seine bekannten Liedern von „Marlene“ bis zu „Ja, wenn wir alle Englein wären“. Nach Hause wollte in Eisenach keiner gehen, aber leider war sein Auftritt viel zu schnell zu Ende.

Bernhard Brink kam extra von Greifswald eingeflogen, um gemeinsam mit seiner Band beim großen Schlagerolymp in Eisenach dabei sein zu können. Er begeistert das Publikum mit seinen bekannten Songs „Erst machst du auf Liebe“ und „Liebe auf Zeit“, der zum Träumen einlädt. Letztes Jahr feierte mit seinem Song „Von hier bis zur Unendlichkeit“, den Graf von Unheilig geschrieben hat, den Hit des Jahres. Erst letzte Woche präsentierte er in Berlin Lübars sein neues Album “Mit dem Herz durch die Wand”, das seit 30.06.2017 überall im Handel erhältlich ist, und daraus gab es seine aktuelle Hit-Single „100 Millionen Volt“ zu hören, mit der er sogar Helene Fischer vom Platz 1 der Airplay Charts verdrängt hat. Herzlichen Glückwunsch!

Von allen Künstlern des Abends hatte er die weiteste Anreise aus Amerika, die Rede ist von Michael Wendler. In vier Wochen erscheint endlich sein neues Album, worauf wir schon sehr gespannt sein dürfen. Ganz klar hat er für den Schlagerolymp in Eisenach seine großen Hits „Sie liebt den DJ“ und „Wovon träumst du“ im Repertoire. Selbst zur späten Stunde feierten die Fans, die den ganzen Nachmittag und Abend teilweise im Regen aushärten, gemeinsam mit Michael Wendler zu „Wenn alle Stricke reißen“ in die Nacht.

 Es war ein sensationeller erster großer Schlagerolymp in Eisenach dank wunderbarer Künstler. Durch den großen Erfolg findet dieser auch im nächsten Jahr am 30.06.2018 wieder in Eisenach statt.
 An dieser Stelle unser Dank an das gesamte Team für diese tolle Veranstaltung und deren Organisation. Wir freuen uns schon sehr, wenn wir am 12.08.2017 zum bereits 6. Schlagerolymp in Berlin wieder für Euch live vor Ort dabei sein dürfen.